01.02.10 20:59 Uhr
 875
 

"Battlefield Bad Company 2": Bis zu 7.680 x 1.600 Pixel Auflösung möglich

Besitzer einer Eyefinity-fähigen Grafikkarte können Berichten zufolge die Beta von Battlefield Bad Company 2 mit einer Auflösung bis 7.680 x 1.600 Pixeln spielen.

Dazu nötig sind neben einer Radeon HD 5800 auch drei 30-Zoll-LCDs. Allerdings reicht die Leistung selbst schneller PCs nicht dazu aus, die genannte Spielauflösung flüssig darzustellen.

Ein Bildvergleich zeigt, welche Unterschiede im Sichtfeld zwischen 5:4 (1.280 x 1.024), 4:3 (1.600 x 1.200), 16:10 (2.560 x 1.600) und 48:10 (7.680 x 1.600) bestehen.


WebReporter: Techmaus
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, 7, Auflösung, Battlefield, Bad Company 2, Bad Company
Quelle: www.pcgameshardware.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.02.2010 22:14 Uhr von svk66
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Die Leistung und Monitore die man dafür braucht liegt in dem Budget von 0,2% die das lesen. Und die Spieln wahrscheinlich nichtmal Kriegsspiele. Also, Wayne?
Kommentar ansehen
01.02.2010 22:19 Uhr von Atenjo
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
ich glaube die wollen damit nur Ihren Unfähigkeit in vorherigen BF Teilen kompensieren was Auflösungen angeht...
Kommentar ansehen
02.02.2010 05:52 Uhr von Carle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das spielgefühl: muss unglaublich sein... aber 3x30"? dann noch das spielsystem dazu, das schafft kein normaler gaming rechner derzeit. schade eigentlich
Kommentar ansehen
02.02.2010 08:07 Uhr von Slingshot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
HD-Auflösungen sind so ein Mist, das kotzt echt an. man bekommt keinen Monitor mit einer normalen 1280x1024 Auflösung mehr. Stattdessen immer nur welche mit Nativ-Auflösungen von 1050 oder 1080 in der Y-Achse. Für einen Arbeitsplatz viel zu beschissen.

Und auch privat kann ich Breitbild überhaupt nicht brauchen. Denn durch eine 1680x1050 Auflösung brauch ich mehr Rechnerpower wie bei 1280x1024. Seh ich gar nicht ein.

Aber so ist das halt, man muss jeden blöden Trend mitmachen, egal wie bescheuert er ist. =/

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?