01.02.10 18:48 Uhr
 199
 

Nach Überfall auf einen Postshop wurden die Täter durch Spuren im Schnee gestellt

Nachdem zwei maskierte Männer am Samstag einen Shop der deutschen Post ausraubten, konnten diese bereits am Sonntag festgenommen werden.

Die Täter, die unerkannt flüchteten, versteckten sich in einem Gartenhaus.

Die Spuren im Schnee kamen einer Frau jedoch komisch vor, weshalb sie die Polizei alarmierte. Das Diebesgut konnte bei den Tätern sichergestellt werden.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Täter, Überfall, Post, Schnee, Spur
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Schwulenpopaganda für Kitas wird nachgedruckt!
Homophober Schwulenklatscher stellt sich der Polizei
Todesraser tötet zwei Buben - nur 6 Monaten Bewährung!

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.02.2010 18:55 Uhr von 08_15
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
dumm gelaufen (kwt): kwt

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting
Neue Solarfenster können Strom im Dunklen erzeugen und ihre Farbe verändern
Berlin: Schwulenpopaganda für Kitas wird nachgedruckt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?