01.02.10 18:34 Uhr
 2.979
 

Größter Fleischfresser der Erdgeschichte lebte zum Teil im Wasser

Der Spinosaurus ist ein bis zu 18 Meter langer und elf Tonnen schwerer Saurier, der vor 90 bis 150 Millionen Jahren auf der Erde lebte.

Paläontologen glaubten bis vor kurzem noch, dass sich dieser Dino ausschließlich an Land aufgehalten hatte.

Eine Analyse der Sauerstoffmoleküle der Zähne von Spinosauriern brachte jedoch ans Licht, dass diese Tiere - wie Krokodile beispielsweise - zum Teil in Gewässern lebten. Damit hatte der Spinosaurus einen Vorteil anderen Sauriern gegenüber, was Nahrung und Lebensraum betraf.


WebReporter: mierenneuker
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wasser, Teil, Fleisch, Urzeit, Lebensraum, Spinosaurus
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mikroplastik in Mineralwasser gefunden
US-Studie zur Erderwärmung: Meeresspiegel steigt deutlich schneller
USA: Experimentelle Krebs-Impfung lässt Tumore bei Mäusen verschwinden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.02.2010 18:44 Uhr von 08_15
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
wenn duschen auch "im Wasser" ist: dann stimmt das. Und jetzt rennt weg, ich habe HUNGAAAAaaaa!
Kommentar ansehen
01.02.2010 18:58 Uhr von EIKATG
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
ich weiß scheiß Kommentar aber ich kann nicht anders... Als ich die News gelesen habe, hab ich mir gedacht hat sich Reiner Calmund nun ein Haus-Uboot gekauft??? ^^
Kommentar ansehen
01.02.2010 19:53 Uhr von TrangleC
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
naja Die Überschrift/Schlagzeile ist nicht ganz korrekt. Wenn der Spinosaurier irgendein "Größter" war, dann höchstens der größte an Land lebende Fleischfresser und das wohl auch nur wenn man nach den blosen Ausmaßen geht, nicht nach dem Gewicht.
Kommentar ansehen
01.02.2010 20:08 Uhr von usambara
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
im Jurassic Park3 von 2001 planschte der Spino auch schon im Wasser herum
Kommentar ansehen
01.02.2010 22:42 Uhr von ThehakkeMadman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie lustig: Hab Jurassic Park 3 gestern noch gesehen, da war aber noch die Rede von 17 Metern ^^
Da haben die die Rückenflosse doch tatsächlich richtig interpretiert...
Kommentar ansehen
01.02.2010 22:57 Uhr von Rasputine
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
achso: Ich dachte schon, man spräche von Helmut Kohl.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen
AfD-Politiker Poggenburg - Anzeige wegen Beleidigung und Volksverhetzung
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?