01.02.10 16:05 Uhr
 2.064
 

Fußball: Manchester United will Michael Owen wieder abgeben

Da Michael Owen hinter Rooney und Berbatov kaum Chancen auf Einsätze hat, will ManU ihn wieder loswerden.

Um Lohn und Gehaltskosten zu sparen, denkt Manchester Uniteds Teammanager Sir Alex Ferguson über eine Auflösung des Kontraktes mit Michael Owen, der wöchentlich 50.000 Euro Gehalt kassiert, nach.

Owen hat in der laufenden Spielzeit nur zwei Tore geschossen.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Wechsel, Gehalt, Manchester United, Wayne Rooney, Michael Owen, Dimitar Berbatov
Quelle: www.goal.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben
Fußball: Real Madrid gewinnt den Supercup gegen Manchester United
Fußball: Sieben verschossene Elfmeter zwischen Real Madrid und Manchester United

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.02.2010 16:26 Uhr von Mancman22
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Wäre das nix für den HSV?!
Kommentar ansehen
01.02.2010 16:39 Uhr von BiGfReAk1337
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
also: das fällt denen aber früh ein. Wieso haben die ihn nicht in der Winter Transferperiode verkauft wenn sie ihn nicht brauchen? Stattdessen warten sie, dass die Transferperiode abläuft um dann sein Vertrag auf zu lösen.
Kommentar ansehen
01.02.2010 18:03 Uhr von Sunbeam666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
soviel ich weiss wird Michael Owen nach Einsätzen bezahlt.
Kommentar ansehen
01.02.2010 21:52 Uhr von kenjii
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Manchman22: Wohl eher nicht, da der Hsv schon den Van Nistelroy-Transfer gestemmt hat und sicherlich nicht mehr allzu viel Geld über haben dürfte. Du könntest ja spaßeshalber mal sein Gehalt ausrechnen, wozu sicherlich noch Auflauf- und sonstige Prämien kommen. Dazu eine hübsche Ablösesumme und der gute Herr Owen ist für den HSV leider unbezahlbar.
Kommentar ansehen
02.02.2010 00:08 Uhr von maui52
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nummer 7: der erste seit 15 Jahren der mit der nummer 7 bei manu versagt hat.. war vorrausbestimmt.. schade finde ihn immernoch gut aber sein zenit is halt ueberschritten.
Kommentar ansehen
02.02.2010 12:02 Uhr von typek
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@kenjii: Das mit dem Gehalt stimmt wohl, aber wenn ManU den Vertrag auflösen will, dann gibt es keine Ablöse, weil Owen dann ein freier Spieler wäre.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben
Fußball: Real Madrid gewinnt den Supercup gegen Manchester United
Fußball: Sieben verschossene Elfmeter zwischen Real Madrid und Manchester United


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?