01.02.10 15:58 Uhr
 222
 

Vodafone startet heute mit dem Prepaid-Discounter o.tel.o

Die ehemalige Festnetz-Gesellschaft o.tel.o startet ab heute als Prepaid-Discounter des Mobilfunkers Vodafone. Alle Telefonate in die Mobilfunknetze und ins Festnetz kosten einheitlich neun Cent die Minute.

Der neue Discounter bietet zukünftigen Kunden etwas ganz besonderes: Neukunden können für neun Cent die Minute Telefonate in 32 Auslandsfestnetze führen. Allerdings können Gespräche via Handy, mit 1,49 Euro pro Minute, teuer werden.

Auch neun Cent pro Minute werden bei o.tel.o für den Datentarif fällig. Der Zugang erfolgt per WAP-2.0. Im Internet soll mit UMTS gesurft werden.


WebReporter: chrnae
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Vodafone, Discounter, Prepaid
Quelle: www.dsltarife.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?