01.02.10 13:19 Uhr
 551
 

Mexiko: Fußballer feierten Pokalsieg - 18 Auftragskiller erschossen Jugendliche

In Mexiko wollte ein Fußballverein einen Pokalsieg feiern. Unter den Gästen war eine Frau, die vor etwa einer Woche offenbar ein Massaker beobachtete.

Aus diesem Grund wurde die Party möglicherweise von 18 Auftragskillern heimgesucht. Diese schossen wahllos in die Menge.

Bei dem Angriff, der vermutlich von der Drogenmafia arrangiert wurde, starben 14 Jugendliche im Alter von 15 bis 20 Jahren.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Mexiko, Massaker, Fußballer, Auftragsmord
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD
Kalbsleber eingepackt, Obst bezahlt - 208.000 Euro Strafe
Russlands Position in Syrien ist unsicher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.02.2010 14:12 Uhr von SocaWarrior88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei web.de war es eine "Geburtstagparty" bei der auch der Vater des Geburtstagskindes getötet wurde ;-)

So viel zur Glaubhaftigkeit ^^

Naja.. was auch immer da vorgefallen ist. Eine schreckliche Tragödie. Mein Beileid an die Betroffenen

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?