01.02.10 12:30 Uhr
 199
 

Umfrage: Jeder Fünfte Kassenpatient wird bei Zusatzbeitrag die Kasse wechseln

Laut einer Umfrage stoßen die Pläne einiger Krankenkassen, Zusatzbeiträge zu erheben, auf Wiederstand bei den Kassenpatienten.

19 Prozent geben an, ihre Krankenkasse zu verlassen, wenn diese einen Zusatzbeitrag erheben sollte.

Die Mehrheit der Befragten (51 Prozent) ist der Meinung, dass die Krankenkassen nicht gut wirtschaften. 64 Prozent glauben, die Kassen könnten vor allem Geld in der Verwaltung sparen.


WebReporter: Pursel
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Umfrage, Krankenkasse, Zusatzbeitrag, Kassenpatient
Quelle: www.forium.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unglaublich: Schwuchtel bekommen gleiche Rente wie normale Menschen
Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?