01.02.10 12:14 Uhr
 4.421
 

Werbestar Marcell D´Avis erhielt 26 Heiratsanträge

Am Donnerstagabend war das große Winterfest des Branchenverbandes VATM. Neben Vertretern aus Medien und Unternehmen waren auch Politiker anwesend. Ein wichtiges Thema der Branche war vorwiegend der Kundenservice. Dazu sprach auch der 1&1-Vorstandssprecher.

Durch den Werbespot mit dem Leiter für Kundenzufriedenheit, Marcell D´Avis, vermarktet 1&1, dass auf Kundenzufriedenheit sehr großen Wert gelegt wird. Marcel D´Avis ist mittlerweile eine Werbe-Ikone geworben: Neben den täglichen 9.000 E-Mails erhielt er bislang auch schon 26 Heiratsanträge.

Ein weiteres Thema, das bei der Veranstaltung zur Sprache kam, war der Wettbewerb der Branche. Der Monopolist Telekom kann immer noch bei der Freischaltung neu abgeschlossener Anschlüsse punkten.


WebReporter: tel_pacino
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Hochzeit, 1&1, Marcel D´Avis
Quelle: www.teltarif.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung
ALDI plant Zusammenlegung der Filialen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.02.2010 13:25 Uhr von MadAxx
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
telekom: hat auch so einen, zumindest hat mich einen Tag nach Umstellung des Anschlusses wegen Umzug einer von der T-Com angerufen und nachgefragt, ob alles i.O. ist und ob alles zu meiner Zufriedenheit lief......alles ohne dafür Werbung machen zu müssen :-)
Kommentar ansehen
01.02.2010 15:17 Uhr von Aggronaut
 
+20 | -1
 
ANZEIGEN
wenn: isch denn seh könnt isch ausraste, is so der typsische fall von nach oben hin glänzen nach unten hin treten. ...ahhhrgh..bei dem typen krieg ich echt zuviel.
Kommentar ansehen
01.02.2010 16:12 Uhr von H-A-D-E-S
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
ich halte den typen für total unsympatisch, unpassend und spricht wie einer mit´m handtuch im mund.
zumindest würde ich so einen nicht reinlassen und was könnte der gesichtslose techniker aus dem spot nicht weniger oder mehr als der dolle herr d´avis.
für mich auch ein beweis das bei einsundeins geld verschwendet wird und herr d´avis ein schönes leben zu haben scheint.
Kommentar ansehen
01.02.2010 16:20 Uhr von Philipp-k
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
so ... eines zu 1und1: NICHT BEI 1UND1 DSL HOLEN! also ... bsi vor kurzem waren wir noch ganz zufrieden mit 1und1 ... aber da wir seid 3. November daheim kein i-net mehr haben ... und 1und1 beheuptet die telekom wärs, die sagt aber da gibts kein problem ... sei eines gesagt:
1und1 kümmert sich einen FEUCH*** SCHEI*DRE** um kundenzufriedenheit.
die ganze werbung ist ein einfacher witz, den Marcel Davis gibts garnich, und ach, 1und1 ist supportmäßig bei 1-100 punkten bei - unendlich dabei.
40 min in der warteschlange ... dann wirste vom support noch verarscht und die lachen sich verreckt wenn du meinst dass du seit 3 monaten kein internet hast .. wann sie denn gedenken dass das wieder geht: Das können sie nich sagen, das kann sofort oder in 10 jahren sein.

zur info: es war lediglich ne namensänderung im Vertrag.

also ... merkt euch eines: GEHT NICHT ZU 1UND1, lieber zur teuren telekom, dafür habt ihr da 0 probleme .....

[ nachträglich editiert von Philipp-k ]
Kommentar ansehen
01.02.2010 16:27 Uhr von realCaleb
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Jup, lieber Telekom statt 1und1 1und1 ist ein Sauladen!
Kommentar ansehen
01.02.2010 20:39 Uhr von Holst3n
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
also nach meinen Informationen gibts den: Marcel D´avis wirklich, aber er ist wohl eher ne Symbolische Figur, von dem kann man keine Hilfe erwarten. Die Serviceangestellten (Hotline) haben das nachsehen. Mehr Serviceanfragen bei gleichem Personal. Des ist ne reine Werbekampange sonst nix, nebenbei ne sehr nervige. Wenn das naechste mal der 1und1 Techniker vor Ort ist, beschwere ich mich darueber das der Marcel D´avis nicht mitgekommen ist um meine Hand zu halten.

[ nachträglich editiert von Holst3n ]
Kommentar ansehen
02.02.2010 00:09 Uhr von ILLEGALBEATZ
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
als ich mal bei der telekom angerufen hatte, um eine störung zu melden (auf meine kosten!!!) hat der mitarbeiter versucht mir ein iphone anzudrehen ...
Kommentar ansehen
02.02.2010 07:13 Uhr von John2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum diese Werbespots? ganz einfach um das Image des schlechten Services wegzubekommen. Vor einer Weile wurde doch herausgefunden, dass man bei 1&1 am längsten in der Warteschlange steckt.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?