01.02.10 08:14 Uhr
 465
 

Tagebuch von KZ-Arzt Mengele wird über ein Auktionshaus zum Kauf angeboten

Dr. Josef Mengele war an 400.000 Ermordungen im dritten Reich beteiligt. Ein amerikanisches Auktionshaus bietet nun die Aufzeichnungen, die er selbst verfasste, zum Kauf an - Mindestgebot 60.000 Dollar.

In den Aufzeichnungen steht zum Beispiel, das er gerne Affen beobachtet hat und dass er einer Kuh das Leben rettete.

Auch welche Menschen man "ausrotten" solle und wie man mit Frauen umgehen müsse, die ein schlechtes Gen in der Erbanlage haben, hat er fein säuberlich notiert.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Arzt, Auktion, KZ, Tagebuch, Josef Mengele
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Gewebeproben von Experimenten an Holocaustopfern entdeckt
Polnische Justiz verfolgte in den Siebziger Jahren Spur zu Josef Mengele nicht
Ein orthodoxer Jude ist der Käufer der Josef-Mengele-Tagebücher (Update)

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.02.2010 08:49 Uhr von Mui_Gufer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
...ich schon eine kopie des hitlertagebuchs habe, fehlt mir dieses tagebuch selbstverständlich in meiner sammlung.
ich werde aber besser die kopie abwarten, da ich im moment nicht das nötige kleingeld habe.
Kommentar ansehen
01.02.2010 09:30 Uhr von Sobel
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Antwortet: NICHT auf den selten dämlichen Kommentar von Magier. Alles nur Meinungsmache um die Kommentare hoch zutreiben.
Kommentar ansehen
01.02.2010 21:23 Uhr von rivercola77
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
MiaWuaschd: Als KZ Arzt war er dafür verantwortlich wer in die Gaskammer kam, laut Wiki steht in der Quelle aber eine Null zu viel.

Mich interessiert schon was drinsteht, es gibt hier soviel Informationen zum NS-Regime aber leider kaum originale Dokumente.
Kommentar ansehen
17.11.2010 16:47 Uhr von Jacdelad
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch egal ob 40000 oder 400000. Der Kerl war ein Nazischwein und ist in meinen Augen nur Dreck.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Gewebeproben von Experimenten an Holocaustopfern entdeckt
Polnische Justiz verfolgte in den Siebziger Jahren Spur zu Josef Mengele nicht
Ein orthodoxer Jude ist der Käufer der Josef-Mengele-Tagebücher (Update)


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?