01.02.10 06:50 Uhr
 439
 

Nach Raumschiff für private All-Ausflüge: Nun wird Luxus-U-Boot entwickelt

Der 59-jährige britische Milliardär Richard Branson hat bereits ein Raumschiff präsentiert, mit dem zahlungskräftige Kunden ins Weltall fliegen können. Nun hat Branson ein neues Projekt.

Zusammen mit dem US-Unternehmen Hawkes wird ein U-Boot entwickelt, mit dem Passagiere für 80.000 Euro für sieben Tage in ungeahnte Tiefen abtauchen können.

Das U-Boot, das momentan nur rund 44 Meter tief tauchen kann, hat fünf Meter lange Flügel und braucht Auftrieb, um Geschwindigkeit aufzunehmen. Das U-Boot bietet Platz für zwei Passagiere und einem Piloten.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: All, Luxus, Raumschiff, U-Boot, Richard Branson
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Privatinsel von Milliardär Richard Branson durch Hurrikan komplett zerstört
USA: Richard Branson präsentiert einen Concorde-Nachfolger
Milliardär Richard Branson: Deutsche seid "stolz auf Hilfe für Flüchtlinge"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.02.2010 07:05 Uhr von Stivmaster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
er hat geld , kann manchen einen traum erfüllen^^ warum nicht würde ich auch machen wenn ich geld habe. bisschen unter was zu"schwimmen" gute idee finde ich.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Privatinsel von Milliardär Richard Branson durch Hurrikan komplett zerstört
USA: Richard Branson präsentiert einen Concorde-Nachfolger
Milliardär Richard Branson: Deutsche seid "stolz auf Hilfe für Flüchtlinge"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?