31.01.10 18:13 Uhr
 2.650
 

CDU-Politiker Volker Kauder bemängelt Erziehung junger Türken

Volker Kauder, Vorsitzender der Unionsfraktion im deutschen Bundestag, hat die patriarchalische Rollenverteilung, die in türkischen Familien vorherrscht, missbilligt. Dies sagte er in einem Interview mit dem Magazin "Focus".

"Die Buben in türkischen Familien werden dann oft wie kleine Könige erzogen. Wenn sie in ein Umfeld kommen, in dem sie wie alle anderen behandelt werden, sind sie völlig irritiert", so Kauder. Durch diese Form der Erziehung seien spätere Gewaltausbrüche möglich.

Oft würde deswegen mittels Gewalt eine Vorherrschaft der eigenen Person gefordert, weil die Jugendlichen es von zu Hause nicht anders kennen. Gleichzeitig sprach sich Kauder dafür aus, "insgesamt mehr Lehrer mit Migrationshintergrund" an Grundschulen zu beschäftigen. Eine Migrantenquote bei Lehrern lehnt er hingegen ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Pia25
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Politik, Türke, Erziehung, Volker Kauder
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.01.2010 18:26 Uhr von groehler
 
+39 | -19
 
ANZEIGEN
Noch so nen HETZER!!! ^^

Wer Ironie findet, kann sie behalten :P
Kommentar ansehen
31.01.2010 18:33 Uhr von Rasputine
 
+15 | -55
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
31.01.2010 19:02 Uhr von kommentator3
 
+26 | -4
 
ANZEIGEN
Man sollte: mehr auf das Prinzip "Eltern haften für ihre Kinder" setzen.

Wenn finanzielle Sanktionen drohen, ändert sich die Erziehung in diesen Kreisen schlagartig.

[ nachträglich editiert von kommentator3 ]
Kommentar ansehen
31.01.2010 19:05 Uhr von Red-Bull187
 
+3 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
31.01.2010 19:37 Uhr von Rupur
 
+5 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
31.01.2010 19:41 Uhr von ErwinAnroechte
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
hab da ein system: wenn die kinners wieder rentner vermobben wieso nicht abschieben?
Kommentar ansehen
31.01.2010 19:46 Uhr von kommentator3
 
+14 | -5
 
ANZEIGEN
@Rupur: vermutlich hast du recht.
Wir haben in Deutschland keine Probleme mit türkischen Jugendlichen. Die sind alle bestens erzogen und überhaupt nicht negativ auffällig.
Wer etwas anderes behauptet ist ein Nazi-Hetzer oder hat keinen Einblick.
Kommentar ansehen
31.01.2010 20:02 Uhr von Rupur
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
kommentator3: Ich habe nie behauptet das wir keine Probleme mit türkischen Jugendlichen haben? Natürlich haben wir solche Probleme.

Aber diese Erziehungsform die dieser Politiker da anspricht stimmt so nicht. Ich wurde nicht so erzogen, niemand aus meiner Verwandschaft wurde so erzogen und überhaupt niemand den ich kenne, egal ob türkisch oder deutsch.
Kommentar ansehen
31.01.2010 20:34 Uhr von kommentator3
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
@fritnite: >>interessieren mit wievielen türkischen familien er im engeren kontakt ist damit er sich so ein urteil erlauben kann.<<

Der Mann hat einen ganzen Beraterstab mit Spezialisten. In seiner Position darf/muss er auch etwas über Menschen sagen die er nicht persönlich kennt. Das ist sein Job.

>>aber eben nur bei einigen und nicht bei allen.<<

Mal generell: Wenn über "die Türken" gesprochen wird, dann meinen die wenigsten Menschen jeden einzelnen der 3-5 Millionen Deutschtürken. Dann geht es um auffällige statistische Häufungen. Diese Aussagen kannst du nicht damit wiederlegen indem du einzelne Gegenbeispiele aufführst.

>>geh mal nach antalya, da leben deutsche seit jahren und können nur guten morgen sagen auf tr.<<
Da hast du vollkommen recht. Der entscheidende unterschied ist aber, dass diese Leute:
1. Sehr viel Geld ins Land bringen
2. keinerlei Probleme bereiten (Sozialmissbrauch, Kriminalität)
3. sich nicht vermehren
4. in einem Alter sind, in dem man das niccht mehr erwarten kann.
Kommentar ansehen
31.01.2010 20:42 Uhr von supermeier
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
In 9 von 10: Fällen, bei Bewerbungen, Angestellten und Kollegen ist von Erziehung aber weit und breit nichts zu sehen.
Von Gästen, Passanten und der elenden Verwandschaft mal ganz abgesehen.

Allerdings kann ich das NICHT an der türkischen noch einer anderen Herkunft festmachen, das Einzige was alle negativen Fälle gemeinsam hatten war ihre verfassungswidrige und menschenverachtende Ideologie, die gerne mal fälschlicherweise Religion genannt wird.

[ nachträglich editiert von supermeier ]
Kommentar ansehen
31.01.2010 20:52 Uhr von kommentator3
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
@fritnite: >>sind bestimmt genauso solche umfragen wo 500 menschen gefragt werden und dann diese umfrage für den rest der millionen menschen zählt.<<
Wie kommst du denn darauf?
Einfach mal pauschal alles abstreiten.
Bestimmt bestreitest du auch dass türkische Jugendliche überhaupt überproportional Probleme bereiten.

Wenn du das mit den "signifikanten statistischen Häufungen" nicht schnallst, dann google doch einfach danach. Es meint eben nicht "Alle" türkischen Jugendlichen.

>>aha, solange ich also diese vier punkte einhalte habe ich ein freisschein damit ich die deutsche sprache in deutschland nicht lernen brauche.<<
Von mir aus gerne.
Ich hätte überhaupt nichts gegen friedfertige türkische Rentner die hier auf eigene Kosten ihren Lebensabend verbringen wollen. Die müssten dann wegen mir auch kein Deutsch lernen.

>>und wenn ich nur 3 punkte einhalte brauch ich nach 15 jahren deutschlandaufenthalt nur gebrochen deutsch sprechen<<
Welche der drei Punkte hältst du denn ein?



[ nachträglich editiert von kommentator3 ]
Kommentar ansehen
31.01.2010 21:14 Uhr von kommentator3
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
@frinite: >>es gibt probleme mit jugendlichen aber trotzdem pauschalisier ich diese jugendlich nicht.<<
Man sollte es aber analysieren und die Probleme ungeschönt beim Namen nennen. Und wenn türkische Jugendliche überproportional oft vertreten sind, dann muss man das auch offen aussprechen und versuchen das zu analysieren.
Das hat Kauder getan.

Dass du gegen solche Analysen bist, ist ja klar.

[ nachträglich editiert von kommentator3 ]
Kommentar ansehen
31.01.2010 23:54 Uhr von m3r0
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
Tjo wer nicht spurt darf gehen, oh dann hätten wa ja 9mio türken weniger ..mmmh
Kommentar ansehen
01.02.2010 02:30 Uhr von damagistic
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
JA ja: der Kauder, auch son Laberkop der CDU/CSU...anstatt aktiv etwas zu tun, wird wieder mal rumschdroniert bis einem der Kiefer brennt...BRAVO..
Kommentar ansehen
01.02.2010 12:29 Uhr von Deniz1008
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
cdu-kauder for president*: der kampf um die deutschen wählerstimmen hat wieder angefangen. und wie immer werden türkische mitbürger/innen und deren nachwuchs hierzulande als sündenbock für politische zwecke missbraucht*

ironie off*
Kommentar ansehen
02.02.2010 12:43 Uhr von Novalis69
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Recht hat er dennoch: Bin absolut kein Kauder-Fan, nur was er da sagt ist wahr. Seht euch doch mal die verzogene unselbstständige Bubis an. Mama ist an allem Schuld und hat zu kuschen. Klar das die Pascha,s dann in der Schule mit Lehrerinnen nicht klar kommen. Dennoch sind die Mütter gar nicht so dumm, sie schicken ihre Söhne raus zum herum lungern und deren Väter wird klar gemacht das nur diese das Recht auf den Marktplatz und andere Treffpunkte haben. Somit haben die Mütter wieder mal ruhe im Haus. Grandios, lass dich doch auf der Strasse erziehen, kapieren tust ja es nix, kleiner Ali

[ nachträglich editiert von Novalis69 ]
Kommentar ansehen
02.02.2010 16:39 Uhr von rivercola77
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: weist einfach mal die Kriminellen aus, der Rest der noch übrig bleibt wird man schon irgendwie mit durchziehen können.
Kommentar ansehen
03.02.2010 14:17 Uhr von Shabout
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Na, Gott-sei-Dank, daß: es noch integrationsrestistente Türken und Libanesen gibt, die auf der gesellschaftlichen Hirarchieleiter noch unter dem autochthonen "Islamkritiker-Gesocks" rangieren.
Kommentar ansehen
03.02.2010 15:13 Uhr von Hayat90
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
man man man: deutschland geht den bach unter mit diesen türken deutschen konflikten wie wär es mal mit zusammen halt dann würden sich die türken auch nicht so diskreminiert fühlen und wie wärs mal wenn die türken nicht so agressiv wären dann würden die deutschen auch netter zu den ausländern allgemein sein... rest in peace menschlicher verstand
Kommentar ansehen
03.02.2010 16:20 Uhr von theG8
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@tyros3: So, so,.... hat bei Dir ja auch gut geholfen, oder wie ist das zu verstehen?
Kommentar ansehen
21.02.2010 20:10 Uhr von ich212
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
immer diese: türkennews die politiker haben doch selbst keine ahnung was in der welt so abgeht die labern n scheiß und kassieren auch noch mächtig geld dafür.

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?