31.01.10 09:12 Uhr
 199
 

Spanien: Elefant verletzt Dompteurin schwer

Ein 5.000 Kilogramm schwerer Elefant zerquetschte bei einer Vormittagsvorstellung eines Zirkus in Madrid ein Bein der Dompteurin.

Das Tier rutschte aus und fiel mit dem Stoßzahn auf das Bein. Die 40-Jährige Dompteurin wurde in ein Hospital eingeliefert. Ihr Leben war jedoch nicht in Gefahr.

Die Zuschauer haben den Zwischenfall nicht wahrgenommen, so dass die Vorstellung zu Ende gebracht werden konnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Spanien, Verletzung, Sturz, Elefant, Zirkus, Dompteur
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sprengstoffanschläge in Dresden: Polizei veröffentlicht Bilder und Video
Oersdorf: Bürgermeister vermutlich von Rechtsradikalen niedergeschlagen
Bautzen/Görlitz: 912 Straftaten von Flüchtlingen innerhalb von acht Monaten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.01.2010 14:18 Uhr von Pinaaa
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Meiner: Meinung nach gehören Elefanten, Tiger etc. einfach auch nicht in den Zirkus.... man kann auch mit Hunden, Katzen etc. super Sachen einstudieren!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sprengstoffanschläge in Dresden: Polizei veröffentlicht Bilder und Video
Italien: Zwei Nonnen treten aus Kloster aus, um sich gegenseitig zu heiraten
Mit AfD-Kritik landet Rentner Facebook-Hit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?