31.01.10 09:12 Uhr
 202
 

Spanien: Elefant verletzt Dompteurin schwer

Ein 5.000 Kilogramm schwerer Elefant zerquetschte bei einer Vormittagsvorstellung eines Zirkus in Madrid ein Bein der Dompteurin.

Das Tier rutschte aus und fiel mit dem Stoßzahn auf das Bein. Die 40-Jährige Dompteurin wurde in ein Hospital eingeliefert. Ihr Leben war jedoch nicht in Gefahr.

Die Zuschauer haben den Zwischenfall nicht wahrgenommen, so dass die Vorstellung zu Ende gebracht werden konnte.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Spanien, Verletzung, Sturz, Elefant, Zirkus, Dompteur
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Bonn/Troisdorf: Mann veruntreut 300.000 Euro für Bordellbesuche und Luxusleben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.01.2010 14:18 Uhr von Pinaaa
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Meiner: Meinung nach gehören Elefanten, Tiger etc. einfach auch nicht in den Zirkus.... man kann auch mit Hunden, Katzen etc. super Sachen einstudieren!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?