30.01.10 18:50 Uhr
 103
 

Handball: Frankreich und Kroatien ziehen ins Finale ein

Im Finale der Handballeuropameisterschaft gibt es eine Wiederauflage des Finales der Handball-WM 2009.

Die Franzosen setzten sich am frühen Nachmittag gegen Island souverän mit 36:28 durch und die Kroaten hatten etwas mehr Mühe beim 24:21 gegen den WM-Dritten Polen. Durch die jeweiligen Halbfinal-Einzüge sind nun alle vier Teams für die Weltmeisterschaft 2011 in Schweden qualifiziert.

Das Spiel um Platz drei bestreiten dann am morgen Sonntag Island und Polen um 15.00 Uhr, während das Finale um 17.30 angepfiffen wird.


WebReporter: uhlsport
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Frankreich, Finale, Handball, Kroatien
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold
Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.01.2010 18:58 Uhr von fallobst
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
frankreich vs. kroatien: rematch vom wm finale ;)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?