30.01.10 15:31 Uhr
 1.011
 

"Big Brother": Iris lästert über Harald - Er nutzte Status als HIV-Infizierter aus

Im "Big Brother"-Haus kracht es nun allmählich unter den Bewohnern. Mittendrin ist vor allem Iris, die immer wieder mit den anderen Bewohnern in Streit gerät.

Am Freitagabend musste Iris zusammen mit Harald zum "Big-Brother"-Psychologen, der versuchte die Beiden wieder zu versöhnen.

Zum nächsten Streit kam es aber sofort, nachdem Iris behauptete, dass Harald Nutzen aus seinem Status als HIV-Infizierter zieht. Erst Jessica konnte Iris dazu bewegen, sich zu entschuldigen.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Big Brother, HIV, Status, Infizierte
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Promi Big Brother 2017" ist zu ende - gewonnen hat Millionär Jens Hilbert
"Promi Big Brother": Nackt-Künstlerin Milo Moiré befriedigt sich unter Bettdecke
"Promi Big Brother": "Eis am Stil"-Star Zachi Noy pinkelt in die Dusche

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Promi Big Brother 2017" ist zu ende - gewonnen hat Millionär Jens Hilbert
"Promi Big Brother": Nackt-Künstlerin Milo Moiré befriedigt sich unter Bettdecke
"Promi Big Brother": "Eis am Stil"-Star Zachi Noy pinkelt in die Dusche


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?