30.01.10 12:44 Uhr
 315
 

Gold- und Ölpreise geben nach

Die Gold- und Ölpreise haben am gestrigen Freitag zum Wochenschluss nachgegeben.

So kostete am Freitagabend ein Fass (159 Liter) leichtes US-Öl (Lieferung im März) 73,17 (Donnerstagabend: 73,69) US-Dollar.

Der Preis für eine Feinunze Gold (Lieferung im April) ging auf 1.081 (Donnerstag: 1.082) US-Dollar zurück.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Ölpreis, Goldpreis, Fass
Quelle: www.ad-hoc-news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung
ALDI plant Zusammenlegung der Filialen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.01.2010 14:02 Uhr von KING07
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ahja der Preis für ein Fass Öl sank also um 52 Cent und eine Feinunze Golf wurde 1 Dollar billiger.

Die Preise ändern sich täglich. Solche minimalen Änderungen stellen eigentlich keine News dar...
Kommentar ansehen
30.01.2010 14:04 Uhr von ROBKAYE
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
..und warum habe ich gestern 1,38€ für nen Liter Sprit bezahlt? Modernes Raubrittertum ist das!
Kommentar ansehen
30.01.2010 14:26 Uhr von PokerStar
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
experten: hahahaha jaaaa die geben nach ohhmann ist das geil hir was einige schreiben DU HAST GENAU 0PROZENT AHNUNG VON dem was du da geschrieben hast haha geill
Kommentar ansehen
30.01.2010 14:33 Uhr von ephedrin4c
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja: An den Tankstellen bekommen wir das leider nicht zu spüren. Die Schafe die vor einem Jahr los gerannt sind und Gold gekauft haben weil sie dachten sie wären die Insider-Experten schlechthin, die werden wohl bald aufwachen.
Denn irgendwann krachts, und das erste was fallen wird ist der Goldpreis. Denn die, die an den Hebeln der Macht sitzen, sind nicht darauf aus euch den großen Reichtum zu ermöglichen :-)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?