30.01.10 12:32 Uhr
 447
 

Nach Heidi Klum - Neues Werbegesicht von "Katjes" ist Rainer Calmund

Für die Emmericher Süßwaren-Firma "Katjes" haben bislang Heidi Klum und Lena Gercke für Werbespots vor der Kamera gestanden.

Nun bekommt die Firma einen authentischen Nachfolger. Rainer Calmund, ehermaliger Fußballmanager, wird künftig in den Werbespots zu sehen sein.

Calmund selbst bezeichnet sich als "Leckermäulchen".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Werbung, Heidi Klum, Rainer Calmund, Katjes
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heidi Klum auf Instagram oben ohne
Shitstorm: Foto zeigt Heidi Klum nackt im Bett - bei ihr ist nicht Vito Schnabel
Heidi Klum lässt ihre zwölfjährige Tochter aufreizend herumlaufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.01.2010 12:58 Uhr von Stegor
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Baaaaaaaah, bitte nicht! Kann den Typ nicht mehr sehen, er möge bitte einfach in der TV-Shop-Hölle oder bei 9Live verschwinden, aber bitte nicht noch mehr unnötige Werbung machen!

Reicht mir schon bei Gold-zu-Geld, der billigen Nachmache einer noch unnötigeren Werbebetrugsmasche.

Baaaaaaaaa
Kommentar ansehen
30.01.2010 13:07 Uhr von Prentiss
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
hey, der nervt zwar auch, ist aber wenigstens sympathisch! ;)
:edit: solange er sich in dem neuen spot nicht auch die teile zwischen die zehen klemmt.. *schauder* :P

[ nachträglich editiert von Prentiss ]
Kommentar ansehen
30.01.2010 13:27 Uhr von Shampoochan
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
naja, immerhin: mal einer der auch so aussieht als würde der die Teile tatsächlich essen...
Kommentar ansehen
30.01.2010 14:07 Uhr von UN.Psycho
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Nach wie vor heißt er: Reiner Calmund.
Kommentar ansehen
30.01.2010 14:09 Uhr von DirtySanchez
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
hmmder könnte auch werbung für gummireifen machen, ich würde ihm trotzdem glauben das er die ist. insofern kein guter werbepartner.
Kommentar ansehen
30.01.2010 15:48 Uhr von Philippba
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Habs neulich gesehen: fand es richtig wiederlich, ein Grund für mich diese Produkte nicht mehr zu kaufen, wenn man davon so Fett wird ;)
Kommentar ansehen
30.01.2010 19:11 Uhr von Krebstante
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Wollen die nichts mehr verkaufen? Seit Heidi Klum sich die Joghurt-Gums zwischen die Zehen gesteckt hat, ess ich die nicht mehr. Und der übergewichtige Herr Calmund erledigt jetzt den Rest. Tolle Werbung, die beim Verbraucher das Gegenteil dessen bewirkt, was sie soll.
Kommentar ansehen
31.01.2010 09:18 Uhr von rehse5
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Fetter Calmund: wer so unansehnlich aussehen will wie Calmund sollte jeden Tag 1 kg Katjes essen. Die haben Pech mit ihrem Marketing. Klum reimte sich auf dumm, was ja auch zutrifft. Und jetzt haben sie einen sichtbaren Werbeklotz am Bein, da braucht sich gar nichts zu reimen. Besser wäre, die hätten vielleicht mal arme Kinder als Werber eingesetzt (Waisenkinderz.B.) und denen einen kleinen Obolus bezahlt, damit sie eine gute Schule besuchenn können. Ich bin sicher, der Werbeeffekt wäre nicht weniger lukrativ gewesen als mit diesem Out-Typen!

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heidi Klum auf Instagram oben ohne
Shitstorm: Foto zeigt Heidi Klum nackt im Bett - bei ihr ist nicht Vito Schnabel
Heidi Klum lässt ihre zwölfjährige Tochter aufreizend herumlaufen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?