30.01.10 10:34 Uhr
 525
 

Afghanistan: Drogenanbau boomt unter US-Schutz

Seit dem die US-geführten Truppen der UN vor acht Jahren in Afghanistan im Kampf gegen den Terror einmarschiert sind und versuchen Freiheit und Demokratie zu etablieren (ShortNews berichtete), ist der Anbau der Drogenpflanze Mohn nahezu explodiert.

Inzwischen sind die Ernteerträge im achten Jahr der US-Präsenz auf das Vierzigfache gestiegen.

Im letzten Jahr sind schätzungsweise 100 000 Menschen durch den Konsum dieser Drogen zu Tode gekommen, mehr als unmittelbare Tote beim amerikanischen Atombombenangriff auf Hiroshima.


WebReporter: :raven:
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Afghanistan, Droge, Schutz, Heroin, Mohn
Quelle: de.rian.ru

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD
Kalbsleber eingepackt, Obst bezahlt - 208.000 Euro Strafe
Russlands Position in Syrien ist unsicher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.01.2010 10:55 Uhr von frederichards
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Opium fürs Volk: Ja, die Amerikaner haben immer zwei Gesichter, da muss man das Offizielle einfach umdrehen. Kommen aber die meisten nicht drauf.

[ nachträglich editiert von frederichards ]
Kommentar ansehen
30.01.2010 11:15 Uhr von kingoftf
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
War doch noch: nie anders, siehe Vietnam oder die CIA in Südamerika
Kommentar ansehen
30.01.2010 11:22 Uhr von usambara
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Hauptbetroffene der Heroin-Schwemme sind die alten Gegner der USA: Russland und Iran.
Iran hat mittlerweile die weltweit höchste Zahl von Opiumabhängigen

[ nachträglich editiert von usambara ]
Kommentar ansehen
30.01.2010 23:52 Uhr von zocs
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Auch ne Taktik Da wollen die Amis die Leute da also tot-koksen ...
Aha ... Auch ne Methode.

Nur zu dumm, das es die falschen trifft.

Aber mal ehrlich, zu was taugt die amerikanische Regierung ??

Ich erinnere an: Indianer, Afrikaner (Sklaven), Japan, Vietnam, Irak und viele andere kleine Dinge ....

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?