30.01.10 10:06 Uhr
 276
 

Bayern: Kupferdiebe sind wieder unterwegs und klauten 600 Kilogramm

In Aschaffenburg haben Diebe in der Hafen-kopf-Straße von einem Lagerplatz einer Firma Kupfer mit einem Gewicht von 600 Kilogramm entwendet.

Laut Polizei haben die Täter für den Abtransport wohl einen Bus benutzt.

Nach ersten Ermittlungen haben wohl die gleichen Diebe schon verlegte Starkstromkabel von einer Baustelle gestohlen.


WebReporter: Extron
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bayern, Dieb, Kilogramm, Kupfer, Aschaffenburg
Quelle: www.aschaffenburg24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Homophober Schwulenklatscher stellt sich der Polizei
Todesraser tötet zwei Buben - nur 6 Monaten Bewährung!
Berlin: Toter Mann in Gemeindehaus entdeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.01.2010 11:02 Uhr von gmaster
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Kupfermafia ist wieder unterwegs^^

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler
Deutscher Bundestag: Özdemir zerlegt AfD für Yücel-Antrag
Homophober Schwulenklatscher stellt sich der Polizei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?