30.01.10 09:46 Uhr
 314
 

"Tatort"-Kommissarin zapft sich eigenes Blut ab

Am Sonntag kommt ein "Tatort" auf die deutschen TV-Bildschirme, in der die Kommissarin Lindholm ihr Gedächtnis verliert.

Lindholm, die von Maria Furtwängler gespielt wird, will untersuchen, ob sie betäubt wurde, weshalb sie ihr Blut abzapft.

Furtwängler erklärte, dass dabei ihr eigenes Blut fließt. Weiter sagte sie, dass "ein bisschen Blut verlieren (...) doch noch harmlos" ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fernsehen, Blut, Tatort, Kommissar, Maria Furtwängler
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schauspielerin Maria Furtwängler arbeitet an Serie über Verteidigungsministerin
"Tatort"-Star Maria Furtwängler baute früher Cannabis selbst an und kiffte
Umfrage: Maria Furtwängler ist die erotischste "Tatort"-Kommissarin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.01.2010 09:53 Uhr von Hodenbeutel
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
wayne ?
Kommentar ansehen
30.01.2010 12:41 Uhr von müderJoe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
pff: und mein Nachbar geht zum Blutspenden :-O
Kommentar ansehen
03.08.2011 15:35 Uhr von LocNar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Noch eine News über Maria Furtwängler ???

Naja, Rambo hat sich seine eigenen Wunden selbst genäht.



*gähn*

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schauspielerin Maria Furtwängler arbeitet an Serie über Verteidigungsministerin
"Tatort"-Star Maria Furtwängler baute früher Cannabis selbst an und kiffte
Umfrage: Maria Furtwängler ist die erotischste "Tatort"-Kommissarin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?