29.01.10 18:54 Uhr
 135
 

Großausstellung des Schweizer Bildhauers Giacometti im Duisburger Lehmbruck Museum

Im Focus einer Schau im Wilhelm Lehmbruck Museum Duisburg stehen viele Arbeiten des schweizer Bildhauers Alberto Giacometti (1901-1966). Die Ausstellung steht unter dem Motto "Alberto Giacometti. Die Frau auf dem Wagen. Triumph und Tod" und es waren einige Leihgaben dafür erforderlich.

Insgesamt sind etwa 120 Exponate, Plastiken und Skulpturen des Künstlers zu sehen und die Leihkunstwerke wurden teilweise aus weltbekannten Museen und von privaten Kunstmäzenen zur Verfügung gestellt. Dies teilte eine Sprecherin des Museums am heutigen Freitag mit.

Im zentralen Punkt der Schau steht die 150 Zentimeter hohe Gipsplastik "Die Frau auf dem Wagen", die vom schweizer Bildhauer im Jahr 1945 geschaffen wurde und zum ständigen Fundus des Museums gehört. Darin kann man die detailgenaue Arbeitsweise und künstlerische Handschrift Giacomettis studieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Schweiz, Museum, Duisburg, Bildhauer, Alberto Giacometti
Quelle: www.open-report.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?