29.01.10 15:43 Uhr
 605
 

Neunkirchen: Zwei Tote in Müll-Wohnung aufgefunden

Zu einer Wohnung der saarländischen Stadt Neunkirchen wurden Polizeibeamte gerufen. Der Grund war ein bestialischer Gestank.

Als die Beamten die Wohnungstür öffnen ließen, kam ihnen aufgetürmter Müll entgegen. Zunächst sichteten sie eine tote männliche Person. Bei der weiteren Suche stießen die Polizisten auf eine seit einigen Jahren tote Frau. Es ist die verstorbene Mutter des Mannes.

Der 61-jährige Sohn lag etwa drei bis vier Wochen lang in der Wohnung. Die Nachbarn in dem Mehrfamilienhaus hatten die Polizei alarmiert, da der Gestank nicht mehr auszuhalten war. Anzeichen für Gewalt konnte nicht festgestellt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Wohnung, Toter, Müll, Neunkirchen
Quelle: de.news.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.01.2010 15:50 Uhr von LuckyBull
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Man hätte diese News: natürlich auch reißerisch titeln können. Aber das wird ja bei SN nicht so gern gesehen, bzw. ist nach den Statuten nicht zulässig.
Der Fund der Leichen hat etwas nach dem Hitchcock-Klassiker "Psycho" an sich. Zumindest der Fund der heute 99-jährigen Mutter, wenn sie denn noch leben würde...
Kommentar ansehen
29.01.2010 16:12 Uhr von kingoftf
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
der Messi-Bereich von BB?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mühldorf: Asylbewerber versucht sexuellen Übergriff auf Ehrenamtliche
Forscher finden antike Münzen aus der Römerzeit in japanischer Schloßruine
Regensburg: Mädchen vermisst - Polizei bittet um Hinweise


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?