29.01.10 13:11 Uhr
 555
 

Fußball: Englische Fans bewerfen Spieler

Derbyklassiker sind in der englischen Premier League an der Tagesordnung. Auch dass es dabei manchmal etwas ruppiger zu geht ist bekannt.

Besonders verfeindet sind die Anhänger von Manchester United und Manchester City.

Ein Video zeigt allerdings, dass die Fans auch manchmal zu weit gehen. Beim Derby wird City-Spieler Craig Bellamy von einem Gegenstand am Kopf getroffen, nachdem viele Fans ihn gleichzeitig bewarfen. Bellamy bricht zusammen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: truman82
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, Video, Fan, Manchester, Englisch, Craig Bellamy
Quelle: www.dnews.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.01.2010 13:23 Uhr von prefabsprout
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
das logo ist aber falsch. beim angezeigten logo handelt es sich um das zeichen von westham united. der verein kommt aber aus london. aber echt unglaublich, dass man in den schwerbewachten englischen stadien einfach flaschen mitbringen kann.
Kommentar ansehen
29.01.2010 16:03 Uhr von hide
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, das Spiel war am Mittwoch, also so eine grossartige News ist das nicht.
Allerdings ist es immer wieder traurig zu sehen, dass manche Idioten Dinge richtung Spieler schmeissen. Auch wenn ich Fussball liebe, es ist nur ein Spiel und dort hat so unnoetige Gewalt nichts zu suchen.
Kommentar ansehen
29.01.2010 16:56 Uhr von kostamosta
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zum glück hat er nicht die bierflaschen abbekommen, die nach ihm geschießen wurden.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?