29.01.10 14:06 Uhr
 4.804
 

Diese Krankenkassen verzichten auf den Zusatzbeitrag

Der Zusatzbeitrag in Höhe von acht Euro pro Monat, welchen die gesetzlichen Krankenkassen ab dem Jahr 2010 erheben wollen, ist derzeit ein großes Thema in den Medien.

Einige Krankenkassen haben bisher bereits mitgeteilt das sie auf den Zusatzbeitrag verzichten wollen. Welche Krankenkassen das nun genau sind, hat die Quelle aufgelistet.

Vor allem die Betriebskrankenkassen scheinen nicht auf die acht Euro angewiesen zu sein und verzichten größtenteils auf den Einzug. Zu den bekanntesten Krankenkassen auf der Liste gehören die AOK Berlin/Brandenburg, die AOK Westfalen-Lippe wie auch die Techniker Krankenkasse.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: joghurinho
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Krankenkasse, Erhöhung, Liste, Verzicht, AOK, Zusatzbeitrag, Techniker Krankenkasse
Quelle: www.tarife-vergleichen.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.01.2010 14:38 Uhr von AKiRA2512
 
+21 | -1
 
ANZEIGEN
Unfassbar Die gesetzlichen Krankenkassen haben im 1. Halbjahr 2009 einen Gewinn von 1,2 Milliarden Euro verzeichnet. Wenn die da noch über Zusatzbeiträge nachdenken kommt mir das große Kotzen.

Wie großzügig, daß einige davon nun auf diesen Witz "verzichten"...
Kommentar ansehen
29.01.2010 14:42 Uhr von joghurinho
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
@AKiRA So siehts aus wenn man den Hals nicht voll bekommt.

Ich halte das deutsche Gesundheitssystem mittlerweile für mehr als bedenklich.
Kommentar ansehen
29.01.2010 14:43 Uhr von Marc_Anton
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Die AOK hat ein Manko, sie ist die Rentner-Krankenkasse schlechthin. Kein Bevölkerungsteil kostet mehr und geht öfter zum Arzt.
Kommentar ansehen
29.01.2010 14:48 Uhr von joghurinho
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@Marc: Das Rentner öfter KRank sind liegt allerdings in der NAtur der Sache :-)
Kommentar ansehen
29.01.2010 14:53 Uhr von Marc_Anton
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Eben joghurinho: eigentlich ist es perfekt, wenn man als Krankenkasse viele Mitglieder hat, die fleißig einzahlen, aber selten krank machen. Siehe die IKK, die speziell wegen ihrer niedrigen Beiträge viel junge Mitglieder wie Auszubildende oder Berufsanfänger hat. Bin auch dort und sehr zufrieden.

[ nachträglich editiert von Marc_Anton ]
Kommentar ansehen
29.01.2010 17:29 Uhr von Marel