29.01.10 11:14 Uhr
 318
 

Zoo-Schimpansen sind weniger hilfsbereit als freie Artgenossen

Forscher haben herausgefunden, dass in Zoos lebende Schimpansen weniger hilfsbereit sind, als ihre freien Artgenossen.

Die freien Tiere adoptieren verwaiste Schimpansen und umsorgen sie jahrelang liebevoll wie ihre eigenen Kinder. In Zoos hingegen wird unter den Tieren weder geteilt, noch kooperiert - anscheinend, weil weniger Bedarf besteht.

Bisher dachten die Wissenschaftler, Menschen wären die einzigen uneigennützigen Wesen auf dem Planeten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: truman82
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Zoo, Affe, Freiheit, Schimpanse, Hilfsbereitschaft
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher finden antike Münzen aus der Römerzeit in japanischer Schloßruine
Ilmendorf: Frühbronzezeitliches Körpergrab entdeckt
NASA entdeckt riesige Wasserfontänen auf dem Jupiter-Mond Europa

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.01.2010 11:39 Uhr von KaneTM
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Menschen "Menschen wären die einzigen uneigennützigen Wesen "

äh, lol?!?!

Sorry, aber das ist ja wohl ein Scherz, dass Menschen uneigennützig wären. Zwar hat hier der ein oder andere hin und wieder mal einen "Lichten Moment", aber im großen und ganzen war "was immer ich tat, für mich irgendwie."...
Kommentar ansehen
29.01.2010 11:53 Uhr von AKiRA2512
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Intelligenz Ich denke, je intelligenter ein Wesen ist, desto uneigennützer müsste es sein. "Wer Gutes tut, wird Gutes ernten" und das zu erkennen setzt schon etwas Intelligenz voraus :)
Kommentar ansehen
29.01.2010 12:04 Uhr von Python44
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Menschen im Knast: sind auch weniger hilfsbereit und teilen nicht untereinander...
Kommentar ansehen
29.01.2010 13:45 Uhr von journalist2010
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch klar: wenn ich weil ich mein Futter so bekomme nicht auf andere angewiesen bin wird man egoistischer ist doch bei Menschen nicht anders. Solange es Supermärkte gibt und Ärzte braucht man im Grunde keinen anderen.


Wenn das mal nicht nach hinten losgeht diese weltweite Abgewix*theit...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mühldorf: Asylbewerber versucht sexuellen Übergriff auf Ehrenamtliche
Forscher finden antike Münzen aus der Römerzeit in japanischer Schloßruine
Regensburg: Mädchen vermisst - Polizei bittet um Hinweise


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?