28.01.10 22:24 Uhr
 1.125
 

Türkei will Fußball-Europameisterschaft 2016 ausrichten

Die Türkei wird sich um die Fußball-EM 2016 bewerben. Das teilte der türkische Fußball-Verband heute mit. Der türkische Staat will die Bewerbung mit einer Milliarde Euro fördern. Mit dem Geld sollen neue Stadien gebaut und vorhandene renoviert werden.

Der Chef des türkischen Fußball-Verbandes sagte dazu, die finanzielle Unterstützung zeige das Engagement der türkischen Regierung, Gastgeber dieser Veranstaltung zu werden.

Die Türkei würde bei einem Zuschlag zum ersten Mal ein solch großes Ereignis ausrichten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Alanya
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Türkei, Europa, Türke, Europameister, Europameisterschaft
Quelle: www.tuerkei-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Horst Hrubesch kann sich Bundesligatrainer-Comeback vorstellen
Fußball: Jürgen Klopp will mit 60 Jahren nicht mehr als Trainer arbeiten
Fußball: Spaniens Presse vergleicht Bayern-Trainer mit einem "doofen Frauenarzt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

26 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.01.2010 22:40 Uhr von blub
 
+35 | -14
 
ANZEIGEN
Türkei ist geeignet: Ich schliesse mich dem "Alanya" an und finde auch, dass die Türkei ein sehr interessantes Land zur Austragung der EM wäre, zumal das Volk wirklich Fussballverrückt ist und was die Lage der Türkei angeht....ideal für ganz Europa wäre. In 3 Std. ist man von Deutschland aus dort.
Kommentar ansehen
28.01.2010 22:56 Uhr von groehler
 
+19 | -36
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
28.01.2010 23:00 Uhr von Showtime85
 
+22 | -15
 
ANZEIGEN
@groehler: ganz einfach
Weil Europa nicht ohne und nicht mit der Türkei kann, deswegen
Übrigens ist die Türkei kein entwicklungsland und so islamisch wird die em nicht ausgerichtet sein da kannst du dir sicher sein.
Kommentar ansehen
28.01.2010 23:46 Uhr von TeKILLA100101
 
+14 | -5
 
ANZEIGEN
@Showtime85: falsch, weil die EM teilnahme nicht direkt damit zu tun hat, ob man geographisch oder ideologisch in europa ist, sondern ob man mitglied bei der uefa ist...

wieso ist wohl isreal auch dabei? nur mal so als beispiel...

mir isses wurscht wo ne em stattfindet solange deutschland gewinnt :)
Kommentar ansehen
28.01.2010 23:52 Uhr von Volkan_29
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
hmm: wartet mal lieber ab was in 6 jahren noch so passiert..
Kommentar ansehen
29.01.2010 00:07 Uhr von Faceried
 
+14 | -10
 
ANZEIGEN
@groehler: "Desweiteren Frage ich mich wieso es überhaupt möglich ist das ein Land das sowohl geographisch, aber auch ideologisch sehr wenig mit dem Rest Europas zu tun hat, eine EUROPAmeisterschaft ausrichten kann."

Na, mal wieder keine Ahnung von Fussball?

Türkei ist Mitglied im Fussballbund UEFA. Genauso wie Armenien, Aserbaidschan, Kasachstan, EJR Mazedonien, Montenegro etc.

Deshalb darf Türkei bei der EM teilnehmen und somit auch die EM ausrichten.

Es geht hier nicht um die geografische Lage oder um die Ideologie.

PS. Der Vizepräsident der UEFA kommt aus der Türkei ;-)
Kommentar ansehen
29.01.2010 00:16 Uhr von groehler
 
+6 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
29.01.2010 00:22 Uhr von Celinna
 
+11 | -6
 
ANZEIGEN
ich: fänds auch toll wenn die Türkei den Zuschlag bekommen würde. Sie hätten es sich wirklich verdient und sind ja auch positiv Fußballverrückt.
Könnte man schön mit einem Urlaub verbinden aber leider würden wohl die Hotels dann doppelt so teuer sein wie normal *G*
Kommentar ansehen
29.01.2010 00:50 Uhr von Acun87
 
+14 | -8
 
ANZEIGEN
@ groehler: irgendwie habe ich den anschein das du alles was mit der türkei zutun hat, schlecht redest. ist aber nicht so schlimm.. gibt noch mehr von deiner sorte!

willst doch nicht wirklich südafrika oder polen mit der türkei vergleichen!

man die türkei ist so fußballgeil. das wäre eine richtig dicke wm! sommerurlaub in der türkei ... sonne satt..

wenn doch schon so viele dorthin reisen.. dann haben sie gleich doppelt so viel spaß ;)

wenn die türkei die rechte für eine autragung bekäme, glaubt mir.. die wären bis 2016 sowas von bereit. beste em.. liebt mich oder hasst mich für diese nachricht wäre aber killer!
Kommentar ansehen
29.01.2010 01:17 Uhr von Sting24
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
@Acun: Mensch Alder was hast du gegen Südafrika und Polen?
Kommentar ansehen
29.01.2010 02:35 Uhr von Kettenraucher1
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Türkei vs Schweiz: Ein Land wegen einem unschönen Vorfall als Gastgeber für ein sportliches Großereignis auszuschliesen. zeugt 1.) Ignoranz 2.) einem sehr beschränkten Weltbild.

Ich spiele seit 20 Jahren Fussball, hatte immer türkische Mannschaftskameraden und kann nur sagen dass die im positiven Sinne absolut Fussballbeklppt sind. EM in der Türkei? Dafür!!!!

[ nachträglich editiert von Kettenraucher1 ]
Kommentar ansehen
29.01.2010 07:55 Uhr von hi2010
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
Dumm oder was! Türkei vs Schweiz ! Wie bitte was hat das jetzt damit Zutun?
Ich habe fertig.
Kommentar ansehen
29.01.2010 08:53 Uhr von Mui_Gufer
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
die türken sind sehr gastfreundlich und würden alles dafür tun, damit sich spieler und fans aus allen ländern wohl fühlen.
Kommentar ansehen
29.01.2010 10:04 Uhr von Steppenreiter
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Eintracht Frankfurt: Sag mal Eintrachtler,
ich bin seit Geburt Eintrachtler und Türke. Irgendwie finde ich es nicht gut, wenn du nicht unbedingt ProTürkische Sachen schreibst und dazu den Adler verwendest. Ich fände es prima wenn du den Adler nicht mehr im Zusammenhang mit negativen Beiträgen zu dem Land meiner Vorfahren verwendest. Als Eintracht Frankfurt Fan bitte ich dich darum.

Vielen Dank

Mehmet
Kommentar ansehen
29.01.2010 10:48 Uhr von Faceried
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
@ groehler: Das Spiel was du nennst liegt 5 Jahre zurück!

Die letzten zwei Spiele, Türkei gegen Schweiz, sind friedlich verlaufen. (Siehe letzte EM)

Also brauchst du nicht mit alten Kamellen ankommen und die Türkei schlecht reden.
Kommentar ansehen
29.01.2010 11:28 Uhr von Steppenreiter
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
@ groehler: Ich schreibe das jetzt das zweite mal.

Ich bin von Geburt an Eintrachtler und Türke. Irgenwie kommt es mir komisch vor Deine nicht gerade ProTürkischen Kommentare mit dem Adler zu schicken. Ich bitte dich als FAN der Frankfurter Eintracht den Adler in Bezug auf das Land meiner Vorfahren nicht zu gebrauchen. Der Adler steht für andere Dinge als für das was du loslässt. Deine Meinung respektiere ich auch wenn ich Wissenslücken feststelle. Aber lass die Eintracht aus dem Spiel.
Mehmet
Kommentar ansehen
29.01.2010 11:56 Uhr von groehler
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
LOL

Was bist du denn für nen Witzbold? :D

Was hat mein Avatar der Eintracht mit meinen Aussagen zu tun?
Ich sags dir:
NICHTS!!!

Was ein Schwachsinn, das eine mit dem anderen in irgendeinen Kontext zu setzen.

PS: Und das du von Geburt an Eintracht-Fan bist wundert mich nicht.
Da ich nicht davon ausgehe das du dich, frisch aus dem Mutterleib entwichen, für die Eintracht entschieden hast, gehe ich mal davon aus das dir das jemand aufdiktiert hat Eintracht-Fan zu sein.
Woher kenne ich das nur?
Ach ja. Is mit der Religion bei euch ja genau so ^^

Wer Ironie findet kann sie gerne behalten

[ nachträglich editiert von groehler ]
Kommentar ansehen
29.01.2010 12:37 Uhr von Steppenreiter
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@ groehler: Lass die Eintracht aus dem Spiel du Witzbold,
hast du nix anderes finden können für deinen "AVATAR" ?
Ich bin mit der Eintracht Gross geworden und niemand hat mir das aufdiktiert. Mich stört es lediglich dass du den Adler benutzt. Das würde kein echter Fan gutheissen.Meine Religion ist ebenfalls meine Sache. Kümmere du dich um die deinige die mir Scheissegal ist !! Bild dich lieber mal und hör auf zu pauschalisieren!
Kommentar ansehen
29.01.2010 13:12 Uhr von groehler
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Junge, jetzt hör aber mal auf dich lächerlich zu machen.

1. Lass ich mir von dir mit Sicherheit nicht sagen welches Avatar ich hier benutze oder welches nicht.

2. Sagt das Avatar lediglich das ich Anhänger der Eintracht bin. Und das ist nun mal Fakt. Das jetzt auch nur in den geringsten Kontext zu meinen Aussagen zu setzen, ist einfach nur lächerlich.

Und das das kein Eintracht-Fan gut heißen würde halte ich für nen Gerücht. Vielen wirds egal sein, weil sie einfach intelligent genug sind zu differenzieren das das Avatar nichts mit meiner Aussage zu tun hat.
Und zum anderen weiß ich das sehr viele von meinen UF1997-Freunden das sehr ähnlich sehen was die Ausrichtung einer WM in Ländern wie der Türkei angeht.

Ich denke doch das man die Türkei auf einem Level mit Ukraine, Polen und Südafrika sehen kann.
Ukraine und Polen hält die UEFA mittlerweile selbst für nen Fehler das Turnier dort hingegeben zu haben und für Südafrika mehren sich die Kritiker auch immer mehr, weil dort Mannschaften und Fans aus Sicherheitsgründen nur in den Hotelanlagen bleiben können, weil man sich dort nicht gefahrlos frei bewegen kann.

Und was die Türkei angeht habe ich ähnliche Sicherheitsbedenken was die Fans der anderen Nationen betrifft oder sogar Anschläge von Seiten irgendwelcher fanatischen Islamisten oder vielleicht auch der PKK.
Noch dazu kommen dann halt die heimischen Fans die Probleme mit dem Verlieren haben. Und leider auch mit dem gewinnen, wie ich vorher schon beschrieben habe.

Das Geschrei ist dann groß wenn die ersten Fans bei Feiern nach nem Sieg der Türkei versehentlich erschossen werden.

Außerdem möchte ich es einer israelischen Mannschaft, bei dem Hass den ihr teilweise von den Türken und deren Regierung entgegen schlägt, nicht zumuten in der Türkei spielen zu müssen. Das wäre wahrscheinlich ein Spießrutenlauf für sie, der wer weiß wie Enden kann.

Alles Gründe die für mich gegen die Türkei sprechen, die man auch einfach nicht von der Hand weisen kann, und die eher für die Franzosen sprechen, die eine super Infrastruktur haben. Selbst die Italiener sehe ich da noch vorne, auch wenn der Fußball dort auch immer mehr vor die Hunde geht, was man an den peinlichen Zuschauerzahlen sieht.

[ nachträglich editiert von groehler ]
Kommentar ansehen
29.01.2010 13:44 Uhr von muri57
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
gröhlender witzbold: weisst du eigenlich wieviele israelis in der türkei zum teil im tiefsten anatolien spielen,

wir sind nicht rassistisch oder antisemitisch,
die freundschaft zwischen türken und juden geht auf die osmansche zeit zurück, damals wurden spanische juden in der heutigen türkei aufgenommen und leben heute noch dort,
auch während dem 2.weltkrieg fanden viele zuflucht in der türkei,

und nun zur gegenwärtigen türkei israel politik, freunde können ihren freund sehr wohl kritisieren, wenn es sein muss auch mit harschen tönen wie zurzeit,

das ändert nichts an der tatsache das man freunde ist,

mann muss auch nicht alle isrelis lieben wie den irren rassistischen aussenminister liebermann,

wir bekommen die Em2016 und das wird der absolute wahnsinn
Kommentar ansehen
29.01.2010 14:22 Uhr von groehler
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
Ui, und wieder ein neuer Bir der nur mit Beleidigungen um sich werfen kann.

Ich hoffe die Admins unterbinden so ein Gepöbel und du kannst sich schon mal von deinem Post verabschieden.

Auf diesem Gossenniveau werde ich auch mit niemanden diskutieren. Kannste in deiner "Hood" gerne machen, ich werde mich so weit nicht runter begeben.

[ nachträglich editiert von groehler ]
Kommentar ansehen
29.01.2010 14:46 Uhr von muri57
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
gröhlender witzbold: dein niveau ist schon sehr tief witzbold,

du solltest etwas davon wissen wenn du dein senf dazu abgeben willst,

und hier keine hetze machen !


wenn du beleigst bist kann ich nichts dafür, ich bin es nicht !
Kommentar ansehen
29.01.2010 14:50 Uhr von Steppenreiter
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@groehler: Muri 57 hat dich doch nicht beleidigt?Niemanden.
Die Israelis können und angesicht deren Politik müssen die auch kritisiert werden können. Wie andere mit der Türkei. Das hat mit Judenhass nix zu tun.Ich hoffe das die EM in der Türkei ausgetragen wird. Das wird dem Fußball dort gut tun.
Wenn wahre Fans richtig feiern wird auch nichts passieren. Die Türken waren bei er Sache mit den Schweizern oder den bekloppten Engländern 2000 nicht die alleinigen schuldigen.
zu deinem Punkt eins glaube ich nicht mich lächerlich zu machen. Wenigestens stellst du in Punkt zwei klar das deine Einstellung mit der Eintracht nichts zu tun hat. Falsch finde ich es trotzdem weil deine Meinung unterstrichen mit dem Adler vielen falsches suggerieren kann. Ansonsten wünsch e ich der Eintracht morgen mit Halil, Selim und vielleicht auch Ümit viele Tore.
Kommentar ansehen
29.01.2010 14:57 Uhr von muri57
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@Steppenreiter: und vergiss mir nicht den skibbe mit seiner türkischen familie !

also der witzbold hat wirklich keine ahnung !!!
Kommentar ansehen
31.01.2010 13:44 Uhr von sexyyeah
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@groehler: was sollen die admins verbieten??? ... ich glaube hier gibts 10 mal mehr leute die sich über dich beschweren..... halt mal den ball flach......

ausserdam sagst du... was hat dein avatr mit der sache zu tun.... hast recht...NIX....

und was hat eine klopperei zwischen der türkischen unn den schweizer fussballern damit zu tun, das die türkei die em austragen will??...

acuh nix..... hör endlich auf mit zweierlei mass zu massen....... das machst du nämlich immer wenns um türken und deutsche geht......

du bist genau der jenigen die damals bei der em sagten das es auschreitungen zwischen türken und deutschen geben werde.... nix is passiert.....

Refresh |<-- <-   1-25/26   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Künstliche Intelligenz: Facebook, Google und Amazon gründen Interessenverband
Sprengstoffanschläge in Dresden: Polizei veröffentlicht Bilder und Video
Italien: Zwei Nonnen treten aus Kloster aus, um sich gegenseitig zu heiraten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?