28.01.10 20:36 Uhr
 10.574
 

DSDS: 5.254 Euro für "Scheiße"

Wie ShortNews bereits berichtete, warf Dieter Bohlen für das Wort "Scheiße" jedes Mal einen Euro in ein Spenden-Sparschwein.

Insgesamt brauchte er das Wort 5.254 Mal in der Castingshow. RTL hat den Erlös auf 10.000 Euro erhöht und wird das Geld über die RTL-Stiftung "Wir helfen Kindern e.V." den Opfern des Erdbebens in Haiti zukommen lassen.

Ab kommenden Samstag treffen sich die Kandidaten zum Recall wieder.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Euro, DSDS, Dieter Bohlen, Castingshow, Erlös, Scheiße
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thomas Gottschalk findet, Donald Trump ist wie Dieter Bohlen
Beginnt Nadja Abd el Farrag bald als Praktikantin im Altenheim?
Dieter Bohlen nennt Grund, warum Helene Fischer nicht zu DSDS passt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.01.2010 20:42 Uhr von Guschdel123
 
+17 | -5
 
ANZEIGEN
lol @ Kommentar.
Kommentar ansehen
28.01.2010 20:55 Uhr von HardLuckHero
 
+20 | -17
 
ANZEIGEN
irgendwie unfair: irgendwie unfair das er dafür einen euro bezahlen muss, viele sehn sich DSDS nur wegen den kommentaren an (so wie ich zbs)
aber manche singen echt scheiße, da würde ich selbst noch schlimmeres sagen.
*einen euro mitgeb*
Kommentar ansehen
28.01.2010 21:00 Uhr von Nervender_Teenager
 
+18 | -18
 
ANZEIGEN
@Autor: Dein Kommentar hört sich so an als würdest du ernsthaft glauben, Bohlen würde das Geld selbst bezahlen.
Dabei hast du doch in der News selbst geschrieben, dass RTL das Geld zahlt. Und für die ist das erst recht nicht viel Geld, sondern eine sehr billige Werbestrategie. Und ich meine billig im wahrsten Sinne des Wortes.
Kommentar ansehen
28.01.2010 21:02 Uhr von groehler
 
+34 | -5
 
ANZEIGEN
Wer lesen kann is klar im Vorteil.

RTL stockt den Betrag auf 10.000 Euro auf. Die 5254 Euro zahlt Bohlen selber. Was für ihn wahrlich kein großes Problem darstellen sollte.

Sprich:

Bohlen zahlt 5254 ,-
und RTL 4746 ,-

Gesamt 10000 ,-



[ nachträglich editiert von groehler ]
Kommentar ansehen
28.01.2010 21:11 Uhr von Soulfly555
 
+15 | -22
 
ANZEIGEN
Jaja: Glaubt denn wirklich jemand, Bohlen zahlt das aus eigener Tasche?
Kommentar ansehen
28.01.2010 22:53 Uhr von Angvil
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Und wieder neue schlagzeilen: Ist doch malwieder eine super Schlagzeile für Bohlen. So bleibt er wenigstens immer irgendwie in den News. Und wiedermal ist es etwas ´positives´ das er tut , mit seiner agressiven Sprache zusammen. Ist doch super Werbung für ihn. Und ich finde es nicht ´unfair´ wie HardLuckHero sagt. Dieter wird da sicherlich nicht drunter leiden, sondern nur von profitieren. Und ja viele Leute schauen sich DSDS vorallem wegen Dieters Sprüchen an , zu denen er Vertraglich auch verpflichtet ist. Er ist halt sie Seele dieser Show :) Ist doch alles prima. Und die Opfer des Haitiunglücks können jeden Cent gebrauchen.


Top Sache :)
Kommentar ansehen
28.01.2010 22:54 Uhr von zanzarah
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
ist doch egal: ob der bohlen das aus der eigenen tasche zahlt oder nicht... denkst der wird arm wenn der mal 5000 euro zahlt? das dürfte dem ziemlich egal sein....
Kommentar ansehen
28.01.2010 22:59 Uhr von Seyhanovic
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Ich glaube auch nicht, dass Bohlen zahlt.

Das beste wäre ja, wenn die das an eine Stiftung spenden, die selbst RTL ins Leben gerufen hat ;)
Kommentar ansehen
28.01.2010 23:03 Uhr von BuNnibuB
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
ach herje: als ob mit 10000 Euro denen geholfen ist, diese Geizkragen hocken auf Millionen und eiern hier mit ihrer Portokasse rum, zum kotzen!
Kommentar ansehen
28.01.2010 23:05 Uhr von In extremo
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
mir egal: mir egal, ob der es zahlt oder nicht, hauptsache es wird gezahlt ;)
Kommentar ansehen
28.01.2010 23:31 Uhr von Koehler08
 
+0 | -8
 
ANZEIGEN
Mmmmhh: Er hätte sich samt Schwein einfach mal ein paar Stunden vor einen Spiegel setzen sollen......dann wäre noch viel mehr Geld bei rumgekommen....X-D
Kommentar ansehen
29.01.2010 00:12 Uhr von fu-leute
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
wer zahlt hin oder her: ich glaube nicht einmal das der über 5000 mal scheiße gesagt hat.
Kommentar ansehen
29.01.2010 01:44 Uhr von H.O.L.Z.I.
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
den titel mal anders:

DIETER BOHLEN: FÜR SCHEISSE GOLD...
Kommentar ansehen
29.01.2010 02:25 Uhr von NoobD3luxe
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
würde man 1 € für jeden der Dieter Bohlen "scheiße" findet spenden dann würde weitaus mehr als nur 10000 € bei rumkommen....
Kommentar ansehen
29.01.2010 06:24 Uhr von Schlapponz
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
@bohlen: da sieht man mal wieder was für eine primitive sau dieser bohlen eigentlich ist

der kommt knapp nach den kandidaten und den leuten die sich diese scheisse tagtäglich ansehen
Kommentar ansehen
29.01.2010 07:25 Uhr von snfreund
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
tztztz, wer nur noch scheisse sagt, muss selbige doch im kopf haben ..... bei allem verständnis bei dem, was die,,kandidaten,, da von sich geben
Kommentar ansehen
29.01.2010 08:36 Uhr von casjopaia
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Hmm: Da ist der Mund wohl ein Überdruckventil, wenn sich davon im Kopf mal wieder zu viel angereichert hat. ^^
Kommentar ansehen
29.01.2010 09:24 Uhr von Bruno2.0
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
RTL: Hat doch sowieso die 5254 € Gezahlt da können sie das auch auf 10.000€ erhöhen


Ich hasse den Bohlen
Kommentar ansehen
29.01.2010 09:29 Uhr von 41149512
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Wenn ich für jedes mal das ich "scheiße" denke wenn ich News etc. von DSDS lese einen EUR bekommen würde bräuchte ich dieses Jahr nichtmehr arbeiten gehen.
Kommentar ansehen
29.01.2010 10:14 Uhr von McCantor
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt kann man es wieder sehen: Dieter macht aus jeder Scheiße Geld...
Kommentar ansehen
29.01.2010 12:53 Uhr von Munich
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Niemals! Niemals hat Bohlen über 5000 mal derartig geflucht.
Vermutlich wurden einfach 5000 Euro dazu draufgelegt um zu vertuschen, dass Bohlen sich nur einen Bruchteil der Castingkandidaten selbst ansieht. 254 Euro fände ich da schon realistischer...
Kommentar ansehen
29.01.2010 13:31 Uhr von DeaconBlue
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@BuNnibuB: Zitat:
"als ob mit 10000 Euro denen geholfen ist, diese Geizkragen hocken auf Millionen und eiern hier mit ihrer Portokasse rum, zum kotzen!"

Hast du heute auch schon 10000 Euro gespendet?
Sei doch froh, das die das überhaupt machen...
Hättest du dich aufgeregt, wenn die sich klammheimlich davonschleichen und garnix spenden?
Ein Sprichwort sagt, Ein Tropfen ist auch ein Teil eines Liters
So kommt Euro zu Euro und Hilfe zu denen, die sie brauchen...

Und? heute schon gespendet??
Kommentar ansehen
30.01.2010 06:42 Uhr von GueZ
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
wenn die: Kinder erfahren sollten, wie das Geld zustande kam, vielleicht verzichten sie dann drauf.
Kommentar ansehen
30.01.2010 10:54 Uhr von Chaosmaus
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Spende: Es ist doch eigentlich egal, wer was bezahlt, ich finde es jedenfalls gut, dass das Geld nach Haiti fließt, die Menschen dort können es wirklich gut gebrauchen.
Kommentar ansehen
30.01.2010 20:43 Uhr von centerofnewsfornet
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das zahlt alles RTL: Der ist doch viel zu geizig dafür

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thomas Gottschalk findet, Donald Trump ist wie Dieter Bohlen
Beginnt Nadja Abd el Farrag bald als Praktikantin im Altenheim?
Dieter Bohlen nennt Grund, warum Helene Fischer nicht zu DSDS passt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?