28.01.10 17:50 Uhr
 206
 

Zinsen von Mietkautionen werden ab einem bestimmten Betrag versteuert

In der Regel legt der Vermieter die Kaution des Mieters gesondert auf einem Konto an. Auch wenn das Konto auf den Namen des Vermieters läuft, ist der Mieter für die Zinsen verantwortlich, das bedeutet, dass er gegebenenfalls Steuern an das Finanzamt abführen muss.

Zinsen bis 801 Euro sind generell steuerfrei. Der Vermieter muss den Mieter den Stand der Zinsen mitteilen, so hat der Mieter die Möglichkeit, die Steuern vom Finanzamt zurückzuholen, falls mehr Zinsen als 801 Euro bestehen.

Diese Informationen gab der "Bund der Steuerzahler" aus Berlin.


WebReporter: olaf38
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Steuer, Zins, Kaution
Quelle: wirtschaft.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.01.2010 18:11 Uhr von lala1976
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
interessant: zu wissen, aber mein Vermieter ist da sehr genau. Er schickt mir regelmäßig eine Auflistung zu.
Kommentar ansehen
28.01.2010 18:14 Uhr von Schmitty1969
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
667€: Mietkaution liegen auf meinem Konto. Das sind JÄHRLICH (!) 3,24€ Zinsen...davon gehen dann noch ab:
KapSt auf Habenzinsen: 0,81€
Solidaritätszuschlag: 0,04€ (Hä???)

Da kriegt man auf jedem Bankkonto mehr Zinsen! o_O
Naja mal schauen ob ich die 801€ Grenze noch VOR meinem Ableben erreiche (-:

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen
AfD-Politiker Poggenburg - Anzeige wegen Beleidigung und Volksverhetzung
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?