28.01.10 17:31 Uhr
 431
 

Fußball: Adrian Mutu droht nach erneutem Doping das Aus seiner Karriere

Adrian Mutu, der momentan beim italienischen Erstligisten AC Florenz unter Vertrag steht, droht nach einem erneuten positiven Dopingtest das Ende seiner Karriere.

Nach einem Ligaspiel am 10. Januar wurde der Rumäne positiv auf das verbotene Mittel Sibutramin getestet, welches als Appetitzügler eine stimulierende Wirkung hat.

Mutu, der bereits vor sechs Jahren wegen des Konsums von Kokain mit einer siebenmonatigen Sperre belegt wurde, droht nun als Wiederholungstäter eine Sperre von vier Jahren, was das Ende seiner Karriere als Fußballprofi bedeuten würde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bastb
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Aus, Karriere, Doping, Adrian Mutu
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.01.2010 18:46 Uhr von groehler
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Weg mit dem und nie wieder spielen lassen.

Wie dumm muss man eigentlich sein?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?