28.01.10 17:21 Uhr
 63
 

Bonn: August Macke Haus zeigt Arbeiten von Egon Wilden

Ab dem morgigen Freitag (29. Januar) präsentiert das August Macke Haus in Bonn (Nordrhein-Westfalen) 120 Werke von Egon Wilden.

Wilden wurde 1894 geboren und starb 1931. Er war Maler und Bühnenbildner.

Der Künstler setzte in den 1920er Jahren Zeichen in der Theaterlandschaft von Nordrhein-Westfalen. Er war in Düsseldorf, Hagen und Köln an den Theatern tätig.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Arbeit, Ausstellung, Bonn, Werk, Maler, August Macke
Quelle: www.wdr.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?