28.01.10 14:21 Uhr
 209
 

"Star Trek Online" Vorbesteller dürfen ab morgen schon spielen

Cryptic, der Entwickler des MMO "Star Trek Online", gab bekannt, dass der Headstart am morgigen Freitag um 19:00 Uhr beginnt.

Der Headstart bedeutet, dass alle, die vorbestellt haben, schon spielen dürfen.

Somit können Vorbesteller ganze vier Tage früher das MMO "Star Trek Online" genießen. Gegenstände aus etwa der Collector´s Edition können erst nach offiziellen Start des MMOs verwendet werden.


WebReporter: 41149512
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Online, Star, Star Trek, Star Trek Online, Vorbesteller
Quelle: www.gamerlobby.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.01.2010 16:49 Uhr von Hawkeye1976
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Da frage ich mich doch Wer war so blöd, das Spiel vor zu bestellen? Ich habe "versucht" die Beta zu spielen und hatte bald keine Lust mehr. Nicht weil das Spiel an sich schlecht wäre, aber es ist definitiv noch zu fehlerhaft.
Allein, dass man permanent mitten in den Instanzen vom Server fliegt und später wieder neu beginnen muss, ist ein Ärgernis. Von der Erreichbarkeit und der Performance der Server ganz zu schweigen.
Dass man als "Raumschiff" auf einen Planeten gebeamt wird und dann erstmal warten darf, bis sich dieses in die Spielfigur verwandelt, geht einem auch irgendwann auf den Zeiger.
Zudem sind auch diverse Aufgaben unspielbar, da z.B. Charaktere fehlen, die man ansprechen müsste etc.

Mein Rat:
(Noch) Finger weg vom Kauf. Ich schätze mal, dass STO frühestens in einem Jahr wirklich angenehm spielbar sein dürfte.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?