28.01.10 14:09 Uhr
 3.572
 

Studie: Mädchen in Deutschland werden immer dicker

Laut einer OECD-Studie gibt es in Deutschland in den letzten Jahren immer mehr dicke Jugendliche. Gerade die Anzahl der übergewichtigen Mädchen steigt schon seit Jahren kontinuierlich.

Mit elf Prozent fettleibiger Mädchen im Alter von 15 Jahren lag Deutschland in der "Spitzengruppe" der 25 verglichenen Länder. Bei den Jungs, die zwar einen höheren Prozentsatz an Übergewichtigen aufweisen, ist die Zahl der adipösen Kinder in den letzten Jahren nicht drastisch gestiegen.

Auch im Schnitt mit den anderen Ländern liegt der Prozentsatz der adipösen Jungen in Deutschland unter dem Durchschnitt. Die OECD warnt in diesem Zuge eindringlich vor den allgemeinen Gesundheitsrisiken, die Adipositas mit sich bringt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Susi222
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Deutschland, Studie, Mädchen, Übergewicht, OECD, Adipositas
Quelle: magazine.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hochwald-Milch: Große Rückruf-Aktion von H-Milch - Vermutlich mit Keimen belastet
Studie: Deutsche meiden Dicke und glauben, sie sind nur zu faul
Hausstaubmilbenallergie im Herbst

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.01.2010 14:18 Uhr von ulb-pitty
 
+49 | -3
 
ANZEIGEN
Dafür: brauch ich keine Studie, dafür schau ich aus dem Fenster...
Kommentar ansehen
28.01.2010 14:19 Uhr von meisterallerklassen
 
+14 | -3
 
ANZEIGEN
@all: Und passend dazu daneben und darunter die Werbung "1 kleiner Bauch Trick" ------ *ROFL*
Kommentar ansehen
28.01.2010 14:28 Uhr von Kirifee
 
+41 | -0
 
ANZEIGEN
mir fällt sowas nun nicht auf. Aber dazu gabs nen passendes Intro von American Dad oder so

Schlagzeile:

"Amerikanische Kinder werden immer Dicker!"

Schlagzeile 2:

"Anzahl Pedophiler nimt weiter ab."

[ nachträglich editiert von Kirifee ]
Kommentar ansehen
28.01.2010 14:51 Uhr von annihulation
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Das sind keine neuen News!! Wenn ich schon sehe was für Leute bei Fast Food Restaurants sich da Massen an Kalorienbomben bestellen, wird mir schlecht.

Ich selber habe nichts gegen "mollige Leute" da bei einigen es einfach eine Krankheit ist aber leider gibt es genug die einfach blind vom Essen sind die dann auch noch behaupten sie sehen so toll aus und sich dem entsprechend auch anziehen -.-
Kommentar ansehen
28.01.2010 14:58 Uhr von mysteryM
 
+28 | -2
 
ANZEIGEN
stimmt nicht die haben meist
90-60-90
und dann kommt das andere Bein.....
Kommentar ansehen
28.01.2010 15:15 Uhr von aczidburn
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
gestern hab ich noch die news über jennifer hawkins gelesen und dass soviele frauen eifersüchtig auf die frau sind.

Und die wundern sich noch das einige wenige frauen top figuren haben, anderer seit fressen die sich den Wanst voll. weiber sind doch einfach sch....
Kommentar ansehen
28.01.2010 15:54 Uhr von neminem
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Zum Glück bin ich aus dem Alter raus: nicht meine Zielgruppe ^^
Kommentar ansehen
28.01.2010 16:27 Uhr von Herr_Gott
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Soll jedem freigestellt sein: wenn die Frauen von heute eben aussehen wollen wie Beth Ditto dann haben sie das Recht dazu.
Aber dann sollen sie MIR bitte fern bleiben.
Kommentar ansehen
28.01.2010 17:55 Uhr von MyRevolution
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Also ich persönlich finde es besser, wenn Frauen bzw. hier Mädchen etwas dicker oder gar übergewichtig sind, als auf jede Kalorie zu achten, untergewichtig sind und daran fast sterben. Ist eine persönliche Meinung aber ein paar Kilos mehr sind gesundheitlich besser als ein paar zu wenig...
Kommentar ansehen
28.01.2010 18:04 Uhr von iamrefused
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
wem: erzählt ihr das... man sieht immer mehr bühü´s (büffelhüften) durch die straßen schwabbeln :D

trotzalledem... manchmal ist sowas nicht schlecht!

zitat aus kidz: "ich steh auf die dicken beim f****" :S
Kommentar ansehen
28.01.2010 18:29 Uhr von snfreund
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
bmi von 27 bis 30 geht ja noch, aber dann wirds adipositös, dh man wird krank ....
Kommentar ansehen
28.01.2010 18:55 Uhr von supermeier
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Mittags mal nach Subway nen Kaffee trinken: und einfach nur umschauen was da kommt und was es frisst.
Kommentar ansehen
28.01.2010 18:58 Uhr von Schwertträger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und dann wollen einem manche weismachen, die Zahlen der Magersüchtigen wären genauso hoch.

Und es wird medial ein Riesenaufriss gemacht um all die vielen Magersüchtigen, dabei stellen die einen eher kleinen Problemfall dar.
Kommentar ansehen
28.01.2010 19:01 Uhr von Schwertträger
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@MaRevolution: Gibt es NUR die Wahl zwischen "zu viel" oder "zu wenig" ????

Wie wäre es einfach mit "im Rahmen des Normalen" ?

Einfach Mädchen und Frauen, die weder zu dünn, noch zu dick sind, die schon auf ihre Ernährung achten, ohne JEDES Kalorien zu zählen?
Niemand zwingt einen, zwischen zwei Extremen zu wählen!

Wenn man aber so in den Medien liest, könnte man glatt meinen, es gäbe nur die beiden Extreme.


Das Ganze gilt übrigens auch gleichermaßen für Jungs/Männer.







@supermeier: Ja, korrekt.

[ nachträglich editiert von Schwertträger ]
Kommentar ansehen
28.01.2010 20:37 Uhr von olaf38
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
tja: <<<<<<<< da fehlt einfach die Diziplin, schlimm wird es dann, wenn das angefressene irgendwann wieder abgenommen werden muss...
Kommentar ansehen
28.01.2010 22:26 Uhr von sepultura
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
mit solchen nachrichten werden natürlich wieder die ganzen hochglanzmagazine und deren unsägliches "schönheitsideal" angefeuert. natürlich ist übergewicht, vor allen dingen bei kindern und jugendlichen, schädlich. aber wie chorkrin bereits meinte, wissentschaftliche realität und mediale wahrnehmung liegen weit auseinander.
Kommentar ansehen
28.01.2010 23:34 Uhr von Susi222
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde dass sich auch der Blick auf die eigene Figur stark verschoben hat. Bei uns gab es früher auch einige mit nem Schwimmring um die Hüfte,... Aber da wurden eben weitere Pullover drüber gezigen, weil man sich dessen bewusst war. Heute ziehen sich Mädels mit genau der gleichen Figur hautenge und bauchfreie Shirts an und dazu am besten noch Leggings.... Hatte mal eine mit XXL Bauch gesehen, die ein hautenges Oberteil mit genau einem großen Loch über den Bauch anhatte...... Ganz nach dem Motto: Betone, was du hast.... Da nimmt dann auch keiner mehr ab, wenn Fettschwabbeln nicht auffällt. Oder Mama nichts dagegen sagt!
Kommentar ansehen
29.01.2010 01:19 Uhr von Mario1985
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
also wenn ich übelege: dass die frau, die ich möchte, durch verschiedene Probleme übergewichtig ist.... nun nicht durch Krankheit o.ä. was nun wirklich ein kleiner Prozentteil darstellt, die meisten halt aufgrund von Faulheit... In diesem Fall bei der Frau beruht dies allerdings eher auf enttäuschungen und dem damit verbundenem Frustfressen, was allerdings nicht als Krankheit anerkannt ist, sondern eher als persönliches Problem dargestellt wird. Wobei ich sage, dass einige dieser Frustfresserinnen durch gezielte Theraphie auch "geheilt" werden könne, wie eben diese Frau, die halt in ihren früheren Beziehung absoluten Bockmist erfahren musste etc...... Aber meistens ist dies ein Hilfeschrei nach Gesprächen und Hilfestellungen von Außen....... Deswegen nicht alle über einen Kamm scheren..... Ich finde Dünne frauen auch Attraktiver(1. Blick) allerdings trifft das Sprichwort "wahre Schönheit kommt von innen" auch immer wieder zu..... Denn wenn eine Frau superlieb und alles ist dann finde ich diese im Prinzip schöner als eine Frau mit dünnem Körper und gutem Aussehen....... Wie kumpel mir mal sagte" die dünne frau kannst du nicht mit s. vergleichen" ich"nee kannst auch nicht, die s. ist um klassen besser" wobei s. die molligere ist.......naja ende von lied war, dass er mich nur verdutzt angeschaut hat.....
Kommentar ansehen
29.01.2010 07:30 Uhr von Aldaros
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
für mich nichts neues. Das was ich jetzt sage meine ich nicht wertend,sondern in aller Neutralität.

Was mir seit Jahren auffällt in unserer Region: Sieht man mal eine hübsche Junge Dame auf der Strasse,kuckt ihr nach und denkt "toller Hintern" passiert es meistens dass man Sachen hört wie "Du,die kenn ich....die ist 16".

Was schliessen wir daraus? Anscheinend etabliert sich seit Jahren der Trend,dass Damen mit einer "normalen" Figur ( NICHT essgestört oder Magersüchtig...ich meine einfach nur NORMAL) diese Figur eben nur deswegen haben weil sie noch zu jung sind um sich auf eine entsprechende Wampe "hochzufressen"....Die heutige Frau braucht etwa ab GEburt 18 Jahre um ihre Gene in Grund und Boden zu essen.

ODer wie seht ihr das? Bei mir ist das Gewicht mittlerweile ein handfester Indikator für das Alter der entsprechenden Person.

Was allerdings noch erschreckender ist: Früher gabs mal den Leitsatz "Wenn du wissen willst was auf dich zukommt kuck dir die Mutter an". Das ist passé! Ich habe in meinem Bekanntenkreis bestimmt 5 oder 6 Mädels die ALLE schlanke Mütter,Väter und Großeltern haben....und selbst das dickste Mitglied der Familie sind.

Vor Jahren hab ich mal zu meiner Freundin gesagt: "Wenn MORGEN eine internationale Forschergruppe feststellt dass sich seit Jahren unerkannt ein Virus unter der weiblichen Bevölkerung ausbreitet das exakt diese Verfettung bewirkt....es würde mich kein bisschen ÜBerraschen"
Kommentar ansehen
29.01.2010 12:56 Uhr von FranzBernhard
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Es kommt nicht von ungefähr, das Männer sich: vermehrt ihre Frauen aus dem Asiatischen Bereich einfliegen lassen.
Kommentar ansehen
30.01.2010 14:23 Uhr von Ingefisch
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Arme Kinder werden dick: Billige Kohlenhydrate machen fett.

Unter der Burka fällts auch nicht so auf.

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Musikjournalist und Ex Bassist der "Ärzte" Hagen Liebing verstorben
Syrien/Russland: Russland weist Vorwürfe der Kriegsverbrechen zurück
"Schnüffelstaat": Volksabstimmung über Geheimdienst-Überwachung in der Schweiz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?