28.01.10 13:16 Uhr
 207
 

Haiti: Mädchen nach 15 Tagen geborgen

Über zwei Wochen musste Darlene Etienne auf ihre Rettung aus den Trümmern von Haiti warten. Jetzt bargen französische Retter die 16-Jährige aus den Trümmern nahe einer Berufsschule.

Das Mädchen, ausgetrocknet und verletzt, konnte kaum sprechen und hat laut den Rettern nur so lange überlebt, weil es unter den Trümmern eines Badezimmers lag und somit Zugang zu etwas Wasser hatte.

Auch eine Flasche Limonade soll Darlene am Tag des Einsturzes bei sich gehabt haben - sonst wäre sie längst verdurstet. Daher ist es sehr unwahrscheinlich, noch weitere Lebende aus den Trümmern zu bergen. Doch auch die Überlebenden haben zu kämpfen: Bis zu einer Million Menschen sind obdachlos.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: lunia
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mädchen, Hilfe, Rettung, Katastrophe, Wunder, Haiti
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vater des Splatterfilms: Regisseur Herschell Gordon Lewis verstorben
Rache an Deutschland: Mitglied jüdischer Geheimgruppe, Joseph Harmatz, ist tot
Dresden: Anschlag vor Kongressgebäude und Moschee

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.01.2010 19:01 Uhr von Sharon.14
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das is ja wahnsinn wieviele Menschen da noch immer lebend unter den Trümmern rausgeholt werden.
Ich möchte nicht wissen wieviele Menschen noch immer verschüttet sind und panische Angst haben nicht mehr gefunden zu werden und langsam zu verdursten oder durch schweres Räumgerät zu Tode zu kommen. Ich mag mir das nicht wirklich vorstellen. Da würde ich total verrückt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tourismusgipfel: Angel Merkel motiviert Urlauber in arabische Länder zu reisen
Buchhändler am Pariser Seine-Ufer klagen: "Sind nur noch folkloristisches Dekor"
Zehn Jahre Deutsche Islamkonferenz - Kein Grund zum Feiern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?