28.01.10 11:43 Uhr
 138
 

E-Sports-Plattform geht Partnerschaft mit Radiosender ein

Der Fußball-Radio-Sender 90elf garantiert ESL-Sport-Spielern eine Berichterstattung der Bundesliga-Spiele auf der Homepage der Electronic Sports League (ESL).

Im Gegenzug veranstaltet die ESL einen FIFA 10 "90elf"-Cup bei denen Hardware-Preise für die Gewinner bereit stehen.

So würde man klassischen Fußball und elektronischen Sport miteinander verbinden äußerte sich Ibrahim Mazari, der PR Director von Turtle Entertainment.


WebReporter: 41149512
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Sport, Radio, Kooperation, PR, ESL
Quelle: www.gamerlobby.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.01.2010 13:19 Uhr von Rosetti
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und wieder ein Mittel unendlich überteuerte und total hohle Premium Mitgliedschaften schliessen zu müssen auf europas langsamsten Server, der sogut wie jeden Abend down ist.

Hosted by Gamed.de lol

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen
AfD-Politiker Poggenburg - Anzeige wegen Beleidigung und Volksverhetzung
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?