28.01.10 11:05 Uhr
 3.924
 

USA: Wörterbuch nach Aufregung um enthaltene Oralsex-Definition wieder in der Schule

Erst vor kurzem verbannte ein US-amerikanischer Schulbezirk ein Wörterbuch aus den Schulen, weil es das Wort "Oralsex" definierte.

Nachdem nun ein Komitee aus Eltern und Lehrern geprüft hat, ob das Buch altersangemessen sei, wird es wieder in Schulregalen erlaubt. Eltern haben jedoch die Wahl, ihrem Kind den Zugriff zu "Merriam Webster´s Collegiate Dictionary" nicht zu erlauben.

Der Schulbezirk Riverside County, der 9.000 Schüler zählt, nutzte bisher immer oben genannte Bücher - bis sich ein Elternteil beschwerte, nachdem sein Kind über die Definition des Wortes "Oralsex" gestolpert war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mediareporter
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Schule, Wort, Panik, Oralsex, Wörterbuch
Quelle: www.rooster24.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Panik wegen Zwölfjähriger mit Ninja-Schwert in McDonald´s
Frau aus Marokko fliegt mit dem Darm ihres Mannes nach Graz
Scientology-Sekte bildet Kampfhunde aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.01.2010 11:49 Uhr von iamrefused
 
+15 | -4
 
ANZEIGEN
die sehen: auf der strasse wie menschen sich in den a... f.... warum sollen sie denn nicht ein gedrucktes wort in einem buch sehen. bescheuerte welt
Kommentar ansehen
28.01.2010 12:18 Uhr von Nebelfrost
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
in zukunft werden in den usa wahrscheinlich sogar wörterbücher und duden zensiert oder beschlagnahmt werden, weil sie nicht jugendfrei sind.

krankes amerika, kranke welt.
Kommentar ansehen
28.01.2010 12:28 Uhr von Pattyman
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Es gibt Probleme und Probleme: Es ist doch wie überall auf der Welt: Das System wird täglich mit sinnigen und unsinnigen Problemen konfrontiert.
Die Politik kann sich aussuchen, welchem Problem man sich heute am besten stellt. Sowas wie die Zensur von "Oralsex" gehört sicherlich zu den leichten Jobs.
In Deutschland sieht das nicht anders aus: Wir haben Arbeitslose, Krankenkassenbeiträge werden erhöht, Staatsverschuldung, Korruption in Politik und Wirtschaft, ein chaotisches Steuersystem, .... [die Liste ist endlos!] ... aber unsere liebe Frau Bundeskanzler präsentiert die neue 2-Euro-Münze, während unsere Guido seinem Lebensgefährten durch die Länder reist.
Politiker sind überbezahlt, aber ich würde mir an deren Stelle auch als erste Amtshandlung mein Gehalt aufstocken!
Kommentar ansehen
28.01.2010 12:37 Uhr von Alfaeins
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist Amerika, das Land mit den Weltweit größten Porno Production. Pornos schauen, aber das Wort nicht in den Mund nehmen. !!!
Kommentar ansehen
28.01.2010 12:38 Uhr von geee
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
"die sehen auf der strasse wie menschen sich in den a... f.... warum sollen sie denn nicht ein gedrucktes wort in einem buch sehen. bescheuerte welt "

bisschen übertrieben aber ich stimme dir ganz zu
Kommentar ansehen
28.01.2010 13:40 Uhr von HeinzHaraldGay
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@Alfaeins: Pornos schauen, aber das Wort nicht in den Mund nehmen. !!!

"In den Mund nehmen", herrlicher Zusammenhang! :D
Kommentar ansehen
28.01.2010 14:03 Uhr von journalist2010
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ACH SO: aber TV gucken dürfen die Kinder bis zum Umfallen und nen eigenen Computer haben wo man ein Video nach dem anderen tauscht/Links verschickt ...bescheuert
Kommentar ansehen
28.01.2010 14:43 Uhr von ArrowTiger
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@mr.easht: -- "und plötzlich mit der 12 Jährigen Tochter zum Gynäkologen weil Sie schwanger ist. Danke, tschuß!"

Das ist dann wohl Doppelpech, da diese verklemmten konservativen Pseudochristen ja garantiert auch Abtreibungsgegner sind.
Kommentar ansehen
28.01.2010 17:09 Uhr von megatrend
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
das Land der unbegrenzten: Heucheleien...
Kommentar ansehen
28.01.2010 18:02 Uhr von DuyWarlord
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wörterbücher zensieren aber: nicht kontrollieren was der Nachwuchs so im Internet treibt
Kommentar ansehen
06.02.2010 23:12 Uhr von pantherchen1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In the land of the prüderie: and the home of the verklemmten.

Aber Wirtschaftsspionage (achnee.... ist ja nur Kontrolle ausländischer Bankkonten zur Terrorabwehr) betreiben, Angriffskriege betreiben und auch sonst die Übermenschen des Planeten sein wollen.

Wenn die beim Wort Sex schon Angst haben, in die Hölle zu kommen, wie können dort überhaupt noch Kinder geboren werden ?

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Interesse an Drogen - Junge Männer verprügelt
Myanmar: Tourist verhaftet, weil er buddhistische Mönche beim Gebet störte
Hass auf You Tube: Am häufigsten gemeldete "Hassvideos" kommen von Justin Bieber


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?