28.01.10 09:58 Uhr
 5.672
 

38-jährige Nazi-Aussteigerin lebt versteckt unter falschen Namen

Tanja P. hat sich zurückgezogen, lebt heute versteckt, ließ ihren Namen ändern und stieg vor fünf Jahren aus der Nazi-Szene aus. Sie führte eine Ehe mit einem Neonazi und hat Kinder.

In Lübben nahm die 38-jährige Aussteigerin an einem Forum teil, das sich gegen Gewalt, Ausländerfeindlichkeit und Rechtsextremismus richtete und erzählte dort von ihrem Leben. An diesem Forum nahmen viele Sozialarbeiter und Mitarbeiter des Jugendamtes teil.

Politische Aktivitäten erlernte Tanja P. schön sehr früh bei ihren Eltern. Als sie zehn war, kam der Opa, ein ehemaliger Wehrmachtssoldat, in die Familie und verherrlichte ihr gegenüber das Nazi-Regime. Ausländerfeindlichkeit und Rassismus war immer Thema in ihrer Familie gewesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: olaf38
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Name, Nazi, Ausstieg, Regime, Aussteiger
Quelle: www.lr-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stars tragen nun Underboob: Unterer Busen lugt aus knappen Tops hervor
Bad Kissingen: Schuldirektor will Käppis und Jogginghosen verbieten
Phänomen Oktoberfest-Porno - Viele Filme im Netz: Die Hintergründe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.01.2010 10:21 Uhr von Dracultepes
 
+40 | -15
 
ANZEIGEN
Leider machen nur wenige mal die Augen auf und merken in was für Dreck sie sich suhlen.
Kommentar ansehen
28.01.2010 10:27 Uhr von ephedrin4c
 
+11 | -26
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
28.01.2010 10:29 Uhr von Lumplie
 
+15 | -9
 
ANZEIGEN
da sieht ma mal wie krank das is und wie ma unterdrueckt wird das ma nich ma aussteigen kann und wenn man das macht in angst leben muss
Kommentar ansehen
28.01.2010 10:32 Uhr von ephedrin4c
 
+19 | -15
 
ANZEIGEN
man muß so furchtbar in Angst leben, das man sogar Vorträge und Seminare abhalten kann, um von dieser Angst zu berichten.
Einfach schröcklich.

[ nachträglich editiert von ephedrin4c ]
Kommentar ansehen
28.01.2010 10:32 Uhr von PeterLustig2009
 
+9 | -12
 
ANZEIGEN
Lol die Rechte Szene hat: so eine hohe Fluktuation, dass sie wohl kaum die einzige sein wird die ausgestiegen ist.

Aber dass man von rechts rüber in den linken Block schwenkt ist schon selten :)

Naja kaum dachte man sie wäre aufgewacht, versaut sie ihr leben mit dem nächsten Dreckspack
Kommentar ansehen
28.01.2010 10:52 Uhr von LaZzE01
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Ich könnte schwören das ich diese News schon vor nem halben Jahr gelesen habe...
Kommentar ansehen
28.01.2010 11:12 Uhr von iamrefused
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
sehr intelligent: damit an die öffentlichkeit zu gehen
Kommentar ansehen
28.01.2010 11:36 Uhr von -Veritas-
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
blabla

Da brauch wohl jemand aufmerksamkeit und womit bekommt man die wohl am besten???....
Kommentar ansehen
28.01.2010 11:54 Uhr von vitamin-c
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
Da passiert mal was: Das steigt man jemand aus der Szene aus, um für andere die Augen zu öffnen und hier wird das ins lächerliche gezogen.
Kommentar ansehen
28.01.2010 12:26 Uhr von almoehi
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Hier wird sich mal wieder ´ne Geschichte ausgedacht und jeder glaubt den Mist.

In manchen Gazetten könnte man meinen, daß mindestens ein mal pro Woche dieses Thema "exklusiv" erwähnt werden muß.

Wer sich ein wenig damit beschäftigt wird feststellen, daß zu diesen "aktuellen" Berichten seltsamerweise immer die gleichen Bilder aus den 90er Jahren beigefügt werden.

Langsam wird es echt sowas von anstrengend, immer wieder den gleichen Dummfug zu lesen... aua!
Kommentar ansehen
28.01.2010 12:40 Uhr von Schirmherr
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
28.01.2010 13:05 Uhr von wordbux
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
versteckt unter falschen Namen: Und wieso weiß die Quelle das ?
Kommentar ansehen
28.01.2010 13:09 Uhr von arlene
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Es gibt auch: son alten Oschi der früher Linksextrem war und dann aufeinmal Bomben für die rechten gebaut hat. Auch ein extremer wechsel in die, wie ich finde, schlimmere Richtung.
Kommentar ansehen
28.01.2010 15:20 Uhr von XGhostDogX
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Wo ist jetzt die News? Das gibts überall und für jede Gruppierung, links, rechts, Islam, dritte Welt usw.

Es musste wohl nur mal wieder dran erinnert werden, dass es eine rechte Szene in Deutschland gibt.
Kommentar ansehen
28.01.2010 15:51 Uhr von neminem
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@XGhostDogX: Und was ist daran so falsch?

@vitamin-c:
joa, echt traurig eigentlich.

http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
28.01.2010 17:48 Uhr von DerRazor
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ja diese Nazis Zum Glück keine News wie bei den Simpsons ;)

"nenne wir sie Lisa.S.... oder nein besser L.Simpson" *G*
Kommentar ansehen
28.01.2010 19:40 Uhr von Bassram
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist doch keine News

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hillary Clintons Lieblingspolitiker: "Eine der Favoritinnen ist Angela Merkel"
Bundesregierung-Ombudsfrau zu Beate Zschäpes Aussage: "Billiger Versuch"
Oersdorf: Bürgermeister, der Flüchtlinge unterstützt, bewusstlos geprügelt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?