28.01.10 09:14 Uhr
 4.614
 

Farben der Dinos herausgefunden

Wissenschaftler haben herausgefunden, welche Farbe die Dinosaurier hatten, aus denen sich später Vögel entwickelten. Einer davon hatte weiße und orange Ringe am Schwanz.

Das war möglich, da in Überresten von Dinosauriern sogenannte Melanosomen identifiziert werden konnten.

Daraus ließen sich einige Erkenntnisse ableiten, wie zum Beispiel die Tatsache, dass Federn schon existierten, lange bevor sich die ersten Vögel in die Luft erhoben. Diese dienten primär der Zurschaustellung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: truman82
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wissenschaft, Forscher, Farbe, Dinosaurier, Borstenringe
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

29. September 1941: Das Massaker von Babi Jar
Patent: Neues Urinal reinigt automatisch das männliche Geschlechtsteil
Studie: Musikgeschmack altert mit uns

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

32 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.01.2010 10:14 Uhr von fluppe
 
+17 | -28
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
28.01.2010 10:35 Uhr von dommen
 
+20 | -10
 
ANZEIGEN
@ fluppe: bloss weil dich das Thema nicht interessiert musst du nicht gleich den Autorin den Dreck ziehen! Ich zumindest finde solche Erkentnisse immer sehr interessant. Und wenn du das Gefühl hast, du müsstest dich mit deinen Linguistikkentnissen profilieren, dann schreib dich verdammt noch mal an einer Uni ein. Auf Anerkennung meinerseits kannst du jedenfalls lange warten!
Kommentar ansehen
28.01.2010 10:45 Uhr von Marc_Anton
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Hmm ok, aber damit wäre immer noch nicht geklärt, wie sich Federn aus Schuppen bilden konnten und Reptilienknochen mit Mark zu Hohlknochen bei Vögeln wurden.
Kommentar ansehen
28.01.2010 10:45 Uhr von fluppe
 
+17 | -9
 
ANZEIGEN
@dommen: Was interessiert mich deine Anerkennung? Oo

Die News von Truman82 sind einfach beschissen geschrieben. Oder weißt du etwa WELCHER Dino einen orangen/weißen Schwanz hatte? Ich nicht. Oder was ein Melanosomen ist? Ich nicht und ich lese diese News hier nicht um danach noch zu googlen oder die Quelle zu durchforsten, weil dann brauch ich nicht SHORT (für kurz, das stimmt) NEWS (ahaaa, also Nachrichten) lesen.

[ nachträglich editiert von fluppe ]
Kommentar ansehen
28.01.2010 10:45 Uhr von applebenny
 
+8 | -15
 
ANZEIGEN
@ flupp: man, du musst ja komplexe haben...
Kommentar ansehen
28.01.2010 10:46 Uhr von stitch
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
@dommen: Das Thema ist schon interessant. Aber weder die Quelle noch der/die Newsschreiber/in. Außerdem ist das bißchen News, daß hier veröffentlicht wurde, auch noch falsch wiedergegeben. Und interessanterweise ist die News bei "dnews" auch schon falsch (siehe Originalquelle: http://www.sciencedaily.com/...)
Also alles in allem einfach nur Bullshit.
Kommentar ansehen
28.01.2010 10:47 Uhr von fluppe
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Jup: tierische Komplexe hab ich weil ich euch sage dass ihr Müll schreibt. Ich sollte mich in behandlung begeben. Aber vorher liest du noch nach was Komplexe sind ok?
Kommentar ansehen
28.01.2010 10:57 Uhr von El_Scheffe
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
fluppe: hat doch recht..
Kommentar ansehen
28.01.2010 11:01 Uhr von Sobel
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Lass: es Fluppe, bringt nix. Das sind Werbenews und diejenigen die hier gegen dich wettern, sitzen wahrscheinlich in der Dnews Redaktion. Und dort geht es nur um Klicks, deswegen auch diese dürftigen News. Oftmals kommen noch total falsche Titel dazu um Leser zu locken. Schlechter billiger Journalismus eben.
Kommentar ansehen
28.01.2010 11:08 Uhr von BessaWissa
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
Fluppe Du tust mir leid.

[ nachträglich editiert von BessaWissa ]
Kommentar ansehen
28.01.2010 11:10 Uhr von fluppe
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@BessaWissa: Nix anderes als Lebensinhalt als sich über Kommentare von News aufzuregen.

Du tust mir leid.

Achja, Loser schreibt man mit einem o. Lerne bitte ordentlich flamen, danke.

Edit: Aahja, hast noch schnell deinen Kommentar editiert, großes Kino :)

[ nachträglich editiert von fluppe ]
Kommentar ansehen
28.01.2010 11:18 Uhr von Hans_Solo
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@ fluppe: Lass Dir nichts einreden von den Schwachkoepfen!
Du hast voellig recht!

@ truman82: Deine news sind einfach nur scheisse, auch wenn ich nicht gedacht haette, dass es ueberhaupt moeglich ist, noch beschissener zu schreiben, als Deine Quelle.

Schade, dass man nicht vor dem Anklicken sieht, wer die News verfasst hat, dann koennte man sich Deinen Dreck ersparen...
(Edit: Typo)

[ nachträglich editiert von Hans_Solo ]
Kommentar ansehen
28.01.2010 11:25 Uhr von Sobel
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Hihi: Diesen "Absatz" muss man sich einmal auf der Zunge zergehen lassen:

Zitat:

"Wissenschaftler haben herausgefunden, welche Farbe die Dinosaurier hatten, aus denen sich später Vögel entwickelten. Einer davon hatte weiße und orange Ringe am Schwanz. "
Kommentar ansehen
28.01.2010 11:30 Uhr von Hans_Solo
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ Sobel: Ich bin sicher, dass es auch einen mit gruenen und roten Ringen am Schwanz gab. :P
Die Schlagwoerter sind auch ma wieder geil...
"Wissenschaft, Forscher, Farbe, Dinosaurier, Borstenringe"
Kommentar ansehen
28.01.2010 11:40 Uhr von stitch
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
News-Checker: Mir wurde gerade sinngemäß mitgeteilt, daß an der News laut Richtlinien nichts zu beanstanden ist. Stimmt auch. Ich habe in den Richtlinien keinen Hinweis darauf gefunden, daß die News sachlich der Quelle entsprechen muß. Man kann also die Quelle beliebig verwenden und in der News behaupten, was man will, egal ob es so in der Quelle steht oder nicht.

[ nachträglich editiert von stitch ]
Kommentar ansehen
28.01.2010 11:51 Uhr von Hans_Solo
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ stitch: [...] keinen Hinweis darauf gefunden, daß die News sachlich der Quelle entsprechen muß. <-- Selbst wenn dem so waere, was sollte das auch nuetzen, wenn sowohl die Quelle, als auch der Autor einfach nur scheisse sind... ;-)
Kommentar ansehen
28.01.2010 12:19 Uhr von bln_playa
 
+0 | -10
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
28.01.2010 12:46 Uhr von stitch
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@bln_playa: Hä? Die Evolution ist wissenschaftlich bewiesen! Die Fundamentalchristen wollen das bloß nicht wahr haben. Dogmatisiert wurde und wird bis heute von einzelnen weltfremden Gruppen das Gegenteil. Aber die haben ja auch ein paar hundert Jahre gebraucht, um zu akzeptieren, daß die Erde 1. rund und 2. nicht der Mittelpunkt des Sonnensystems ist.
Kommentar ansehen
28.01.2010 12:58 Uhr von fluppe
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@bln_playa: Hahahahahahahahahaha hahahahahahahahahahaha hahahahahahaha, ein guter Witz :)

Nur weil etwas für dich logischer ist, heißt es nicht das es so ist. Muss schwer zu verstehen sein.
Kommentar ansehen
28.01.2010 13:52 Uhr von theG8
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@bln_playa: Sag mal, Du frierst aber auch kochendes Wasser ein, wenn Du welches über hast, oder?
Kommentar ansehen
28.01.2010 13:58 Uhr von bln_playa
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
@stitch: die ist überhaupt nicht bewiesen.im Gegenteil es gibt sogar Widerlegungen.wenn es wirklich bewiesen wäre,hätte man sie nicht widerlegen können.

2.bin ich kein christ,und ich habe noch nie geglaubt dass die erde ne scheibe/mittelpunkt des sonnensystems ist
Kommentar ansehen
28.01.2010 14:01 Uhr von Beergelu
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Bin_playa: -"die ist überhaupt nicht bewiesen.im Gegenteil es gibt sogar Widerlegungen.wenn es wirklich bewiesen wäre,hätte man sie nicht widerlegen können."

Das ist eine dreiste Lüge.
Wie wurde sie denn Widerlegt?
Es spricht nämlich alles für die ET (vor allem die Genetik) und bis jetzt nichts dagegen.

Da bin ich ja mal gespannt, wie die ET angeblich widerlegt wurde.
(Ich wette es kommt nur falsches Halbwissen ;-) )
Kommentar ansehen
28.01.2010 14:14 Uhr von stitch
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@bln_playa: Wer hat denn die Evolutionstheorie wie und mit welchen Fakten widerlegt? Gib mir nur ein wissenschaftlich bewiesenes Beispiel.
Kommentar ansehen
28.01.2010 14:17 Uhr von fluppe
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
bln_playa: Du glaubst nich an die Erde als Mittelpunkt des Universums aber daran dass der liebe Gott uns alle erschaffen hat? Wahrscheinlich noch mit dieser Halbdeppentheorie, dass die Erde 4000 Jahre vor Christi Geburt enstanden is.

Ich finde es ehrlich gesagt massiv erschreckend dass es in einer relativ aufgeklärten Zeit eine so krass rückständige Meinung gibt. Und das sind dann die Leute die andere Völker für unzivilisiert halten. Einfach nur... heftig.

Edit: Typos

[ nachträglich editiert von fluppe ]
Kommentar ansehen
28.01.2010 14:18 Uhr von theG8
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@bln_playa: "..im Gegenteil es gibt sogar Widerlegungen." Wer behauptet denn so etwas? Dr. Froböse?

Refresh |<-- <-   1-25/32   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Künstliche Intelligenz: Facebook, Google und Amazon gründen Interessenverband
Sprengstoffanschläge in Dresden: Polizei veröffentlicht Bilder und Video
Italien: Zwei Nonnen treten aus Kloster aus, um sich gegenseitig zu heiraten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?