27.01.10 18:59 Uhr
 280
 

Zehnte Leserwahl zum "Auto der Vernunft"

Ein Jubiläum konnte dieses Jahr die gemeinsam vom Verbrauchermagazin "Guter Rat" und der Zeitschrift "Superillu" veranstaltete Leserwahl zum "Auto der Vernunft" feiern.

Die Leserinnen und Leser beider Magazine wählten hierbei die ihrer Meinung nach besten Modelle, die in den Bereichen Sicherheit, Verbrauch und Fahrkomfort überzeugen konnten.

In den Kategorien "Kompakt", "Limousine" und "Kombi/Van" konnten der VW Polo, der Toyota Prius und der Renault Grand Scénic jeweils den ersten Platz erringen. Das Berliner Start-up-Unternehmens DBM Energy erhielt die Auszeichnung "Innovation der Vernunft" für ihren Kolibri AlphaPolymer Akku.


WebReporter: sepultura
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Wahl, PKW, Fahrzeug, Leser
Quelle: motorzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diesel-Fahrverbote: Bundesverwaltungsgericht vertagt Urteil
Geblitzt: Andere Person angeben
Formel 1: Das sind die Autos der Teams

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.01.2010 19:20 Uhr von Jlaebbischer
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wo ist die Kategorie SUV???



;)

[ nachträglich editiert von Jlaebbischer ]
Kommentar ansehen
27.01.2010 21:45 Uhr von ichschonwieder
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
vernünfitg: wird schnell langweilig

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?