27.01.10 15:48 Uhr
 529
 

Nach "Topmodel"-Einstieg: Schülerin bekommt drei Monate schulfrei

Für die Schülerin Pauline Afaya erfüllt sich, wovon andere nur träumen können: Sie muss sich drei Monate lang keine Sorgen um die Schule machen.

Möglich wurde das, weil die junge Frau am vergangenen Wochenende für die Teilnahme an der TV-Show "Germany´s Next Topmodel" ausgewählt wurde.

Die Schülerin aus Friedrichshafen hatte während der Sendung "Wetten, dass...?" an einem Casting für Heidi Klums Fernsehshow teilgenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: seeinfos
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schüler, Schule, Heidi Klum, Wetten dass..?, Einstieg, Germany´s Next Topmodel
Quelle: www.suedkurier.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.01.2010 15:54 Uhr von hertle
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Ist ja toll: dass sie sich keine Sorgen um die Schule machen muss. Allerdings muss sie sich Sorgen um ihre Freiheit und ihre Gesundheit machen wenn sie sich für ein paar Monate für Heidis-Schwachsinn-Show zur Verfügung stellt.
Kommentar ansehen
27.01.2010 16:01 Uhr von Nothung
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
zur Schule braucht sie nicht mehr zu gehen, ihre Modelkarriere ist so gut wie sicher.
Kommentar ansehen
27.01.2010 16:06 Uhr von Klassenfeind
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Würde mich nicht wundern, wenn da ihre Eltern nicht ordentlich Druck gemacht haben, in der Hoffnung,mit der Hilfe ihrer Tochter "Reich und Berühmt" zu werden.....
Kommentar ansehen
27.01.2010 16:31 Uhr von EvilMoe523
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Um die Schule muss sie sich keine Sorgen machen, vielleicht nur um den Abschluss und die Allgemeinbildung, wenn aus dem Modeltraum nichts wird - aber psssssst :)
Kommentar ansehen
27.01.2010 16:53 Uhr von kingoftf
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht: dass später die so mit Wissen glänzt wie Miss Ostdeutschland.

http://www.youtube.com/...



Und die 7-Jahre-Knebelverträge mit der Klumschen Mafia sind ja auch nicht ohne
Aber ungewöhnlich ist das ja nicht. Sieht man bei den DSDS-Deppen, kaum im Casting, schon kündigen die ihre Jobs oder die Ausbildung in dem Irrglauben, nun die Megastars zu werden.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?