27.01.10 15:23 Uhr
 647
 

USA: Frau zerstört grundlos Auto eines Mannes

In den USA muss sich eine 58-jährige Frau vor Gericht verantworten, weil sie den Wagen eines Mannes attackierte.

An einer roten Ampel trat die Frau gegen die Windschutzscheibe des Wagens, der hinter ihr stand. Zudem trampelte sie auf der Motorhaube herum.

Der Mann gab an, dass er nicht wisse, warum die Frau ausrastete. Die Frau gab an, sich verfolgt zu fühlen.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Auto, Gericht, Attacke, Zerstörung
Quelle: www.guardian.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finnland: Es gibt nun eine Insel nur für Frauen
"Dämonisches Kind" schreit acht Stunden lang während Lufthansa-Flug
USA: Vierzehn Würmer aus dem Auge einer Frau entfernt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.01.2010 15:37 Uhr von Flutlicht
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
"Die Frau gab an, sich verfolgt zu fühlen.": Also gabs doch einen Grund.
Kommentar ansehen
27.01.2010 15:44 Uhr von jonathanm
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
eben: Keiner macht ein Auto ohne Grund kaputt. Keiner macht iwas ohne Grund... denke ich

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?