27.01.10 14:34 Uhr
 307
 

Geht Will Smith bald in die Politik?

Laut Aussage seiner Frau, Jada Pinkett Smith, spielt US-Schauspieler Will Smith mit dem Gedanken, in die Politik zu gehen.

Auch Jada Pinkett Smith hat politische Visionen die sie gerne umsetzen würde. Dabei steht für sie das Erziehungssystem im Mittelpunkt.

Will könnte sich sogar ernsthaft vorstellen, einmal Präsident der Vereinigten Staaten zu werden. Allerdings glaubt seine Frau, dass die Rolle der First Lady nicht ihre Sache wäre.


WebReporter: hertle
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Politik, Promi, Schauspieler, Will Smith
Quelle: www.news-adhoc.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Men in Black" fortan ohne Will Smith
Will Smith ist es peinlich, in "Wild Wild West" gespielt zu haben
USA: Will Smith und Lennox Lewis sind Sargträger bei Muhammad Alis Trauerfeier

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.01.2010 14:38 Uhr von PantherSXM
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Die spinnen: doch die Amerikaner. Aber wenn man sieht das es ein Österreichischer Wahnsinniger dort Gouverneur werden kann warum sollte dann Will Smith nicht Präsident werden können. Die Fäden zieht er dann sowieso nicht selbst, sondern die Denker hinter ihm. Schlimmer kanns also nicht mehr werden.
Kommentar ansehen
27.01.2010 14:50 Uhr von Knuffle
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Alles, aber nicht auch noch einen Scientologen in der Politik...
Kommentar ansehen
27.01.2010 15:04 Uhr von Mui_Gufer
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
der willi ist doch schon seit langem politisch aktiv.
erst prinz von bel air und später könig der usa
Kommentar ansehen
27.01.2010 15:15 Uhr von Pro-Contra
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Als ob es mit ihm besser werden würde in der Welt. -.-
Fuckin-USA!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Men in Black" fortan ohne Will Smith
Will Smith ist es peinlich, in "Wild Wild West" gespielt zu haben
USA: Will Smith und Lennox Lewis sind Sargträger bei Muhammad Alis Trauerfeier


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?