27.01.10 13:47 Uhr
 191
 

Düsseldorf: 87-Jährige schreit Handtaschendieb so laut an, dass er flüchtet

Im Düsseldorfer Stadtteil Garath wollte am gestrigen Dienstagabend ein junger Mann einer Rentnerin die Handtasche stehlen. Die 87-Jährige wehrte sich aber und der Täter flüchtete ohne Beute.

Zuerst hatte der Mann die Frau, welche mit einem Rollator auf dem Nachhauseweg war, angesprochen und nach einem Mann gefragt. Kurze Zeit später versuchte er ihren Stoffbeutel aus dem Korb des Rollators zu entwenden. Die Rentnerin konnte dies aber verhindern.

Als der Mann dann versuchte die Handtasche der Rentnerin an sich zu bringen, schrie diese sehr laut um Hilfe. Der Täter wurde abgeschreckt und flüchtete. Die Rentnerin wurde bei der Tat nicht verletzt, man konnte ihr aber den Schrecken ansehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rudi68
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Düsseldorf, Wetten dass..?, Handtasche
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.01.2010 15:14 Uhr von Allmightyrandom
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Penner! Sich an alten Leuten zu vergreifen ist absolut feige. Dann aber - trotz Überraschungsmoment - auch noch unterlegen zu sein nur noch dämlich ^^.
Kommentar ansehen
27.01.2010 18:07 Uhr von clausemann69
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
sie hätte ihn überfahren sollen :-)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?