27.01.10 12:18 Uhr
 1.323
 

Deutschlands günstigste Feuerbestattung - 188,90 Euro mit Urne

In Meißen haben Wirtschaftlichkeit und Praktizierbarkeit einen Pakt geschlossen. Der günstige Preis, so Jörg Schaldach (Leiter des Krematoriums), locke sogar Klientel aus Dörfern aus Baden Württemberg an, ein Drittel der Aufträge der im Monat 1.000 Feuerbestattungen kommt aus Berlin.

Das Unternehmen arbeitet rund um die Uhr, angereisten Verwandten werden auch Übernachtungsmöglichkeiten angeboten. Zwar hat die Anlage kein Kanzleramtsarchitekt entworfen, wie in Berlin Treptow, aber ob technisch oder ethisch, alle Regeln werden eingehalten.

So gibt es einen von der Gerichtsmedizin gesperrten Bereich. Unter 1.000 Leichen entdeckt der Pathologe bei der vorgeschriebenen zweiten Leichenschau noch drei Mordopfer, das beweisen die Statistiken dieser zweiten Leichenschau.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sarazen
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutschland, Tod, Gesellschaft, Beerdigung
Quelle: www.zeit.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

GEZ geht mit Ventilwächtern gegen Gebühren-Muffel vor
Urteil: Betriebsrente um 70 Prozent gekürzt, weil Witwe 30 Jahre jünger war
Air Berlin plant die Entlassung von 1.000 Mitarbeitern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.01.2010 13:02 Uhr von darQue
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
wenn alles gewissenhaft abläuft, warum nicht? bei bestattungen wird schon viel zu lange viel zu sehr geschröpft! die menschen in ihrer trauer auch noch auszubeuten finde ich wesentlich schlimmer, als feuerbestattungen von der stange.
Kommentar ansehen
27.01.2010 13:14 Uhr von miyu
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
www. der billigbestatter.de
jap so seh ich das auch... ne schweinerei nicht mal der tot ist umsonst
Kommentar ansehen
27.01.2010 13:20 Uhr von wordbux
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
188,90 Euro mit Urne: Boah Mann, bei dem Preis muss man einfach zugreifen ...
Kommentar ansehen
27.01.2010 14:26 Uhr von RU-Wolf
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Bullshit: Hinzu kommen dann noch Gebüren für die Ämter, fürs Grab und für Was-Weiß-Denn-Ich nicht alles, so das man in der Regel teurer rumkommt, als wenn man gleich nen Vernünftigen bestatter beauftragt hätte, denn dem kann man sagen das man kein Geld hat und er kriegt das noch immer irgendwie hin.
Kommentar ansehen
27.01.2010 15:19 Uhr von blindcap
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: bravo...du hast aus einem äußerst interessanten, gut geschriebenem und nachdenklich machenden Artikel eine reißerische 0815 bild-news gemacht...
Kommentar ansehen
27.01.2010 15:56 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wozu Bestattung? Hat sich mal jemand auf Friedhöfen umgesehen? Die meisten Gräber werden doch nach wenigen Jahren einfach vergessen, sofern die Friedhofsverwaltung die Hinterbliebenen nicht mit einer Erinnerung überrascht, das Grab doch mal besser zu pflegen.

Ich hab keine Lust, irgendwann auf nem Friedhof verbuddelt zu werden, aber leider geht das gesetzlich ja nicht anders.
Kommentar ansehen
28.01.2010 11:03 Uhr von Zottel1962
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Jlaebbischer: Hier in Norddeutschland gibt es auch noch Seebestattungen, das heißt, du wirst verbrannt und deine Urne wird dann auf hoher see über bord geschmissen.
Kommentar ansehen
28.01.2010 20:32 Uhr von megamanxxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Weltall ich laß mich mit einer rakete dahin verfrachten ;) natürlich eingeäschert inner urne ..
so wie es der große gene roddenberry gemacht hat!
ja, hier spricht ein startrek-fan :D was wären wir ohne ihn?


gruß

ps: meine uroma wurde auch verbrannt , das ganze kam auf rund 3150euro! das war angeblich das billigste....
was is dann das teuerste? ne pyramide? :D
Kommentar ansehen
28.01.2010 22:58 Uhr von BuNnibuB
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wieso Gebühren fürs Grab? die Angehörigen nehmen anschliesssend die Urne mit nach Hause.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jim Carrey soll Ex-Freundin mit Geschlechtskrankheiten angesteckt haben
Fußball: Auch erneuter Ausraster von Franck Ribéry nicht geahndet
Congstar startet Zuhause Internet per LTE


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?