27.01.10 10:52 Uhr
 380
 

Hannover: Wegen Sicherheitsmängeln wurde Schießstand der Polizei geschlossen

Der Schießstand der Polizei am Welfenplatz in Hannover wurde nach einer Sicherheitsprüfung geschlossen.

Jetzt werden Reparaturen an der Lüftungsanlage vorgenommen und eine Fluchttür getauscht.

Die 150.000 Euro teuren Reparaturen dauern voraussichtlich nur vier Wochen, sodass die Polizei den Schießstand bald wieder nutzen kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: holiday79
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Sicherheit, Hannover, Schießstand
Quelle: neuepresse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Blinde Frau merkt nicht, dass Sohn seit 20 Jahren tot in Wohnung liegt
"Feige Frauenverächter": Jörg Kachelmanns Ex-Geliebte beleidigt Richter
Notfallplan in Leipzig: Löwen aus Zoo-Käfig ausgebrochen und auf Gelände

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.01.2010 11:06 Uhr von borgworld2
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
4 Wochen: für ne Lüftungsreperatur und eine Versetzung einer Tür für 150k und das dauert dann soo lange?
Da ist doch bestimmt der 500% "Bonus" drauf weil es ne staatliche Einrichtung ist.
Kommentar ansehen
27.01.2010 12:26 Uhr von Hannoveraner89
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
und 2 Monate später: müssen sie nochmal alles reparieren/austauschen, weil sie wieder das billigste Unternehmen genommen haben...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Außenminister Joschka Fischer warnt: "Europa wird Kontinent des Chaos"
New York: Blinde Frau merkt nicht, dass Sohn seit 20 Jahren tot in Wohnung liegt
Schuldenberg des deutschen Staates wächst um 15 Milliarden Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?