27.01.10 09:19 Uhr
 995
 

PlayStation 3: Exploit für vermeintlichen Hack wurde veröffentlich

Erst kürzlich machte der Hacker George Hotz Schlagzeilen, in dem er ankündigte, die PlayStation 3 erfolgreich gehackt zu haben (ShortNews berichtete). Nun hat Hotz den Exploit für den Hack der PS3 auf seinem Blog der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt.

Um den Exploit jedoch ausführen zu können, ist Geschick erforderlich. Unter anderem muss man dazu die PS3 öffnen. Hotz begründet die Veröffentlichung des Exploits damit, dass er selbst nicht mehr genug Zeit an der Weiterentwicklung hat und hofft, dass andere seine Arbeit weiterführen werden

Für den Endanwender lässt sich dieser Exploit derzeit jedoch noch nicht sinnvoll ausnutzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Starseven
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: PlayStation 3, PS3, Hack, Hacken, Exploit
Quelle: elhabib.at
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?