26.01.10 21:02 Uhr
 1.033
 

Handball/Europameisterschaft: Deutschland fährt vorzeitig heim

Bei der Handball-Europameisterschaft in Österreich hat das deutsche Team gegen Spanien klar mit 20:25 verloren. 5.000 Besucher sahen die Partie.

Deutschland vergab damit die Chance, wenigstens noch um Rang fünf zu spielen.

Das deutsche Team zeigte eine schwache Leistung. Zuletzt schnitt Deutschland vor zehn Jahren bei einer Handball-EM schlechter ab, damals war es der neunte Rang.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutschland, Spanien, Chance, Handball, Europameisterschaft
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spaniens Presse vergleicht Bayern-Trainer mit einem "doofen Frauenarzt"
Fußball: Jerome Boateng kritisiert seine Stürmer-Kollegen nach CL-Niederlage
Fußball: Gefeuerter Trainer Englands beklagt Hinterlist von Undercover-Reportern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2010 21:56 Uhr von kenjii
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Schade: aber war nach den gezeigten Leistungen leider nicht anders zu erwarten. Immerhin haben die Jungs gekämpft (habe das Spiel gegen Spanien leider nicht gucken können), auch wenn es mit spielerischen Mitteln leider selten klappte.
Ich hoffe die Mannschaft entwickelt sich in Ruhe weiter und bereitet uns bald wieder so viel Freude wie in den letzten Jahren.
Kommentar ansehen
26.01.2010 22:02 Uhr von Tiroler_Maniak
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
hehe: ich bin Österreicher und wir sind enttäuschungen im Ballsport gewohnt, also macht euch nix draus Leude wird schon :P
Kommentar ansehen
26.01.2010 22:09 Uhr von Guschdel123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist halt ´ne junge Mannschaft, allerdings war das Potential z.B. gegen Frankreich durchaus zu sehen. Konditionell und auch in einigen spielerischen Mitteln fehlt da leider momentan noch der Aufschluss zu den Top-Teams, aber das wird schon noch kommen. Jetzt noch wenigstens gegen Slowenien mit einem Sieg abschließen und die positiven Elemtene aus dem Wettkampf ziehen.
Kommentar ansehen
26.01.2010 22:59 Uhr von invader3
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ Guschdel 123: das letzte Spiel ist am Donnerstag gegen Tschechien und nicht gegen Slowenien. Gegen Slowenien musste Deutschland bereits in der Vorrunde spielen (Endstand 34:34).

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jetzt ziehen sich Prominente nackt im Fernsehen aus
Wien: Amokfahrt und "Allahu Akbar"-Rufe
Frankfurt/Main: Polizei hat Kontrolle über Bahnhof verloren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?