26.01.10 20:39 Uhr
 1.580
 

Pharmaindustrie und WHO in einem Boot? - Europarat beanstandet H1N1-Panikmache

Deutschland bestellte 50 Millionen Impfstoffampullen, weltweit wurden 18 Milliarden Euro ausgegeben, um den von der WHO befürchteten hundertausend Erkrankten vorzubeugen. Nach Ansicht des Europarates war dieses Vorgehen übertrieben. Am Dienstag kam es zur Anhörung der WHO und der Pharmaunternehmen.

Es sei unmöglich vorauszusehen, wie sich eine Pandemie entwickelt, verteidigte sich der WHO-Vertreter. "Wir machten nur, was man von uns verlangte", stellte der Vertreter der europäischen Pharmakonzerne heraus.

Das eigentliche Problem scheint also die Panikmache zu sein. "Keine Pandemie-Vorhersage ist eingetroffen", so der Seuchenexperte Professor Ulrich Keil von der Universität Münster. "Was wir hier erleben ist eine gigantische Verschwendung an Ressourcen im internationalen Gesundheitswesen".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: news-desk
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Panik, WHO, Anhörung, H1N1, Pharmaindustrie, Europarat
Quelle: www.tagesschau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweden: Zu wenig Freiwillige - Wehrpflicht soll wieder eingeführt werden
Keine Zulassung von Autos mit Verbrennungsmotoren mehr ab 2030? - Grüne mit drastischem Plan
Schweiz: Automatische Abschiebung krimineller Ausländer startet schon übermorgen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2010 20:44 Uhr von casjopaia
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
na klar: Die hatten also alle keine Ahnung und haben sich also korrekt verhalten?! Und was ist mit all den Leuten, die in dieser Zeit in der Presse erschienen, weil sie geschmiert wurden?
Kommentar ansehen
26.01.2010 20:45 Uhr von PantherSXM
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Die Hauptsache: ist doch das die Pharmariesen die Kohle ohne großen Aufwand verdient haben. Ein paar Vertreter der WHO werden da sicher auch ein paar hübsche beträge eingesackt haben. Eine Verurteilung wirds sowieso nicht geben, also kann die nächste panikmache beginnen. Ich wäre aber dieses mal für ein paar hübschere Tiere, vielleicht Goldhamster oder Katzen....
Kommentar ansehen
26.01.2010 21:07 Uhr von killerpussy
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
abzocken im großen stil: alles abzocke - ganz groß angelegt von pharmaindustrie und allen möglichen (zt.staatlichen) institutionen.

der neueste brüller - jetzt wo schweinegrippe nicht mehr zieht (weihnachten is vorbei.....) tauchen erste berichte über die ziegengrippe auf.

...und ich hab bald die schmetterlingsgrippe am ar***, wenn diese morbiden volksverdummungsversuche ned bald aufhören...

[ nachträglich editiert von killerpussy ]
Kommentar ansehen
26.01.2010 21:35 Uhr von lina-i
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Was ist nun mit denen, die durch eine Impfung gestorben sind?

Vergebliches Opfer für einen sinnlosen Tierversuch?
Kommentar ansehen
26.01.2010 21:49 Uhr von Pils28
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Deutschland neigt dazu: das Geld der Hochschulen zu streichen und die Forschung lieber der Industrie zu überlassen.
Folglich sind immer mehr der sogenannten Experten nicht mehr an staatlichen Einrichtungen sondern privatwirtschaftlich angestellt.
Diese beraten sich nun, was gegen eine drohende Pandemie zu tun sei...
Kommentar ansehen
26.01.2010 22:14 Uhr von killerpussy
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
igittigitt-impfungen: @lina-i: da fragst du nämlich genau das richtige.ich würde dem gesundheitsministerium gerne mal diese frage stellen....

wenn man bedenkt, wie lange ein medikament oder ein impfstoff in der regel braucht um zugelassen und legal vertrieben zu werden und dann vor augen hat, wie schnell der schweinegrippeimpfstoff en masse auf dem markt war (obwohl ja permanent regenbogenpresse-medial das gegenteil verbreitet wurde), sollten schon die geistigen alarme schrillen. hinzukommt, das der impfstoff, der ja schon amerikanischen soldaten im krieg verabreicht wurde (von denen massenhaft mit nebenwirkungen zu kämpfen hatten und viele auch daran gestorben sind) mit quecksilber konserviert wird und auch noch einen zweifelhaften wirkbeschleuniger hat. wie GUT kann das sein? da vertrau ich lieber auf die abwehrkräfte meines geistes und meines körpers, als mir SO einen scheiss spritzen zu lassen. wer diese denke nicht mit mir teilt und sich spritzen ließ/lässt, hat halt die konsequenzen zu tragen.
jetzt sitzen wir auf x-1000 impfstoffdosen fest - die kaum einer will und vor allem GARkeiner braucht...und wer muss die ganze kacke bezahlen? sicher nicht der staat von seinem haushaltsetat....(*grrrrr*)
Kommentar ansehen
26.01.2010 23:06 Uhr von Dracultepes
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@killerpussy: Welche Soldaten? Welcher Krieg?
Kommentar ansehen
27.01.2010 00:04 Uhr von journalist2010
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
PANDEMIESTUFE 6: sag ich nur dazu ...Ihr könnt ja mal nach den Kriterien für die Stufe 6 googlen mal gucken ob euch was auffällt. Die WHO und unsere Politiker (Merkel und Guido voran) stecken da ganz tief mit drinnen hab ich immer gesagt aber ich bin ein Verschwörer glaubt mir nicht ...!!!!


WHO, UNO und wie sie alle heissen alles nur ein Deckmantel aber ich bin ein Verschwörer glaubt mir nicht !!!

und die NWO gibt es nicht!!! Bilderberger treffen sich zum Kaffee!!! und wir leben in Demokratie!!!

..aber HEY gleich läuft DSDS da kann einem sowas doch egal sein betrifft uns ja alle nicht !! oder doch !?


Glaubt nicht den Verschwörern !! Die spinnen alle und sind dumm wie Brot und lesen Bildzeitung !! Guckt Tagesschau lest die Zeitung und euer Weltbild bleibt erhalten,..

[ nachträglich editiert von journalist2010 ]
Kommentar ansehen
27.01.2010 00:39 Uhr von Dracultepes
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@journalist2010: Wie immer, je mehr Ausrufezeichen desto wahrer ist eine Sache stimmts ?

Pandemiestufe 6 ist ziemlich kniffelig aber wir haben schon gewonnen.

Siehe Hier:http://shortlinks.de/...

Ne du bist kein Verschwörer, Verschwörer sind meistens ziemlich intelligent und agieren im Geheimen. Du bist eher der Typ der mit Alukappe aus Alufolie durch die Fußgängerzone rennst und schreist:" Sie kommen, sie kommen".

Wenn ihr wenigstens Bildzeitung lesen würdet. Aber nein ihr konsumiert noch dümmere Medien. Und wie ich mich dafür schäme das ich zugeben muss das es dümmer als Bild geht.

Und bevor du bei mir wieder mit DSDS kommst, ich habe keinen TV Anschluss,düp.
Kommentar ansehen
27.01.2010 01:16 Uhr von killerkalle
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@dracu: also entweder bin ich KEIN verschwörer ....dann darfst du aber auch nicht sagen wenn IHR bildzeitung lesen würdet ....entscheide dich mal du tagesschauintelligenz bestienallesschlucker......jaaaaa ich weiss in maryland gibts kein tv :D

ich weiss..
911 waren bin laden und die 18 räuber
es gibt keine chemtrails
haarp verbraucht 1/3 des Usa Strombedarfs zu wissenschaftlichen Zwecken :D
Die Hologramme am Himmel sind alle Zufall
RFID Chips sind praktisch
Es gibt keine Subliminals im TV
die CIA beschützt beschützt die Menschen
Afrikaner sind alle faul
Die Pharma ist nicht korrupt
Wir können Vertrauen ins Geldsystem haben
Die Finanzkrise konnte keiner kommen sehen
der Codex Alimentarius beschützt uns
Berühmte Persönlichkeiten sterben immer einfach so wie gestern der WEF Chef
Michael Jackson hatte keinen Millionen Deal mit Scheich Abdullah bin Hamad al-Khalifa aus Bahrain usw.....


ALLES NUR VERSCHWÖRUNGSTHEORIE gut das es Leute wie die gibt sonst hätt ich mir echt Sorgen gemacht *ironie/off

ist ALLES OK !!!
Kommentar ansehen
27.01.2010 01:23 Uhr von journalist2010
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@killerkalle: thx :-)))))))
Kommentar ansehen
27.01.2010 01:26 Uhr von Floppy77
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Politik und Medien haben: in Europa auch selber ordentlich Panik verbreitet, da brauchen sie jetzt nicht mit dem Finger auf die Pharmaindustrie und die WHO zeigen. Das ist kein Boot sondern ein Luxuskreuzfahrtschiff und da wird nicht drauf gehockt sondern die Kohle hin und her geschoben...
Kommentar ansehen
27.01.2010 02:42 Uhr von Dracultepes
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
@killerkalle: Oh wir reiten jetzt Prinzipien, ich kanns leider nichtmehr umschreiben. Und das zweite ihr bezieht sich auf Typen mit Alukappe. Aber ok für dich:

"Wenn ihr (möchtegern Alukappen Verschwörer) wenigstens Bildzeitung lesen würdet. Aber nein ihr konsumiert noch dümmere Medien. Und wie ich mich dafür schäme das ich zugeben muss das es dümmer als Bild geht."

Und doch hier gibt es Fernsehen über DVB-T wenn ich denn wollte, aber ich brauch es nicht und meine Freundin findet das sehr schade. Sie guckt gerne DSDS was ich ziemlich peinlich finde. Aber wo es hinfällt. Ich bin sogar ganz ohne TV aufgewachsen, fanden meine Eltern besser. Die haben bis heute nichtmal nen Fernseher. Aber ja das ist ja so abwegig, in eurer Welt muss ja jeder der nicht eure scheiße brabbelt Verdummungstv gucken ;)

"911 waren bin laden und die 18 räuber "
Ne die leben ja noch, waren nen paar Idioten

"es gibt keine chemtrails"
Genau so ist es

"haarp verbraucht 1/3 des Usa Strombedarfs zu wissenschaftlichen Zwecken :D"
Die Beweise wurden sicher von deinem von der CIA manipulierten Hund gefressen. Dass das auf Patente zurückgeht die nicht realisierbar sind wird gerne verschwiegen. Und auch das es Radioanlagen mit mehr Sendeleistung gibt. Klingt halt nicht so gut.

"Die Hologramme am Himmel sind alle Zufall"
Alter und die Hologramme erst die auf der Voyager ausgebüchst sind. Die waren Zufall und dazu richtig böse.

"RFID Chips sind praktisch "
Und wie! Wenn du wüsstest was die in meinem zukünftigem Beruf alles erleichtern

"Es gibt keine Subliminals im TV"
Nennt sich Werbung. Die Frage ist wieso man sie nicht sieht wenn man Frame für Frame bei directaufnahmen durchgeht ? Werden die rausgeschnitten? Jede Releasegroup schneidet also sowas raus weil sie mit der Regierung zusammenarbeitet? Oder hat jede Software oder Hardware geheime Chips oder Routingen die diese Dinger löschen?
Du kannst mir natürlich auch eine Seite sagen die Frames veröffentlicht so das ich es selber überprüfen kann. Also die sagen Spielfilm Pro7 letzten Samstag bei 24:14:2 und dann kann jeder der es aufgenommen hat selber gucken.

"die CIA beschützt die Menschen"
Der CIA beschützt die eigenen interessen, welche auch immer das sind.

"Afrikaner sind alle faul"
Nein die Afrikaner die ich kenne sind es garantiert nicht

"Die Pharma ist nicht korrupt "
Jede Firma hat ihren Preis, so wie jeder Mensch

"Wir können Vertrauen ins Geldsystem haben"
Ja aber nicht in Spekulanten die mit fremden Geld "arbeiten"

"Die Finanzkrise konnte keiner kommen sehen "
Jeder der durch die Geschäfte der Bänker durchsteigt. Ein System das immer auf Wachstum aus ist kriegt irgendwann probleme.

"der Codex Alimentarius beschützt uns"
Ja vor irgendwelchen Nahrungsmittelergänzungsherstellern die gerne Verschwörungstheorien raushauen weil ihr abzockergeschäft dadurch gestört wird. Aber nein die haben alle ehrenwerte Absichten, stimmts? Frag dich mal lieber wer verdient, dann kannst du auch die Aussagen einordnen. Wer weiss bei welchen Firmen Al Gore Aktien hält, der weiss auch warum er voll auf Öko steht.

"Berühmte Persönlichkeiten sterben immer einfach so wie gestern der WEF Chef "
Berühmte Persönlichkeiten sind nur Menschen. Das Problem deren Gegner haben ganz andere Möglichkeiten als Horst der Nachbar. Wenn es ungereimtheiten gibt wird immer ein Fader beigeschmack bleiben wie bei Uwe Barschel.

"Michael Jackson hatte keinen Millionen Deal mit Scheich Abdullah bin Hamad al-Khalifa aus Bahrain"
Kann sein das er einen hatte. Ich meine er wurde sicher nicht umsonst eingeladen. Allerdings find ich anderes lustiger. Z.b. das MJ von Wellen aus dem Weltall getötet wurde. Wo berühmte Persönlichkeiten sterben werden die Leute immer so eine scheiße erzählen. Sonst scheinen sie es nicht zu verkraften dass das normale Menschen waren die das Glück hatten ne menge Geld zu machen.


Und ja alles Verschwörungstheorien. Und ich würde mir erst sorgen machen wenn solche Spinner wie ihr verschwinden würdet. Denn dann habt ihr mal was gesagt was wahr ist.

Und weisst du was noch witziger ist. Einmal führen die Bilderberger die Welt, dann der CIA und dann sind es die Echsenmenschen. Dazu kommen bestimmt noch viele spezielle. Haben die so ne art Rat wo die alles besprechen so a la: Die Echsenmenschen dürfen nur ganz wenig bedeutende Politiker umbringen während die Bilderberger die Menschen nur ganz langsam reduzieren dürfen weil sonst die Echsenmenschen böse werden. Und ganz besonders wie halten die Hitler in Schach der mit seinen Reichsflugscheiben auf dem Mond und in der Antarktis ist.

Fandest du das nicht auch lustig als die ganzen Verschwörungstheoretiker auf nen billigen Photoshopscreenshot aus Iron Sky reingefallen sind ? Ich fand es köstlich.

So ich gehe ins Bett, aber vorher mach ich mein Zimmer noch Wolpertinger sicher.
Kommentar ansehen
27.01.2010 07:41 Uhr von elenath
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
@Jaegg: Oh Gott. Diese Seite ist noch schlimmer (im Sinne von Volksverdummung) als die Bildzeitung- die ist nämlich, bei all ihren Fehlern, wenigstens noch fundierten, wissenschaftlichen Daten zugänglich.
Sobald auf dieser Seite nämlich ein Beitrag in den Kommentaren auftaucht, der nicht dem Weltbild des/der(?) Autoren entspricht gehts rund: man wird sofort als Anhänger oder Mitarbeiter der "NWO" abgetan. Diskutieren ist nicht möglich- was allein schon daran liegt, dass alle Quellen, die nicht aus Verschwörungsseiten bestehen, als nicht glaubhaft abgetan werden.
Kommentar ansehen
27.01.2010 08:26 Uhr von Prentiss
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@dracultepes: perlen vor die säue, schade um deinen langen text.

verschwörungstheoretiker haben entweder ein dermaßen langweiliges(normales) leben, dass sie es entsprechend genießen einem "besonderen" kreis, mit scheinbar "besonderen" kentnissen anzugehören. ist ja schon fast sowas wie eine religion, ein besonderer club. wer nicht glaubt, ist natürlich ein schaf dass alles mit sich machen lässt, blind für die erleuchtung sozusagen.

dann gibt es noch den menschenschlag der diese theorien in die welt setzt. reine profitgier und da kommt einiges bei rum. publikationen aller art, interviews, vorträge. denen gehts gut.

letztlich bleiben noch die, die mir wirklich leid tun und den ganzen käse tatsächlich glauben, die findet man dann auch auf beiden seiten.

ich halte diese leute nicht für grundsätzlich dumm, das dürften die allerwenigsten sein, nur für naiv. und dass sind wir letztendlich alle mal bei irgendwelchen themen.

was halt wirklich stört, dass man ständig die selben unsäglichen parolen in fast allen kommentaren zu egal welchen news findet. usa schuld hier, geheimwaffe da, der lhc wird uns alle töten, islam ist böse, politiker böse, alles böse. nagut, ist jetzt nicht alles zwangsläufig verschwörungstheorie - nervt trotzdem. ;)
h1n1 war doch auch ursprünglich von irgendwelchen industriebossen erforscht worden um die weltpopulation zu verringern? ich meine mal da was gelesen zu haben.
naja diskussion zwecklos, is nun doch etwas mehr geworden.
ich geh dann mal weiter mein leben als "schlafschaf" leben. ich hoffe das ist okay für euch. ;)

[ nachträglich editiert von Prentiss ]
Kommentar ansehen
27.01.2010 10:43 Uhr von So_Icey_Boy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
FUCK THE CORPORATE WORLD!!!
Kommentar ansehen
27.01.2010 13:43 Uhr von Pro-Contra
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Oh man manche Leute wollen sich die Scheiße die in der Welt passiert einfach nicht eingestehen, wieso auch immer.... zu vernarrt in unser Weltbild, der gute Westen, der böse Osten... (LOL)

"Unwissenheit ist ein Segen" trifft es bei einigen Leuten hier ganz gut, ihr ahnt da ist was, aber traut euch nicht weiter ins unbekannte... Schande über euch, aber lasst euch weiter Märchen auftischen von der Regierung etc.

Zeitgeist, Endgame und die ganzen Dokus bringen es auf den Punkt!
Wer das für Spinnerei hält, gehört zum Elite-Gesocks oder ist verblendet und will weiter unwissend und sorgenfrei sein!

Reboot ur Brain, ich sags immer wieder (gerne!) =)

[ nachträglich editiert von Pro-Contra ]
Kommentar ansehen
27.01.2010 13:48 Uhr von Gegenteil
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die Frage ist wer naiv ist: Chemtrails gibt es nicht?das ich nicht lache!

Hier hat man die möglichkeit den Himmel zu beobachten!

Das heist:Man hat hier die möglichkeit die Wahrheit zu erfassen!

>>>Gerade im Sommer sehr schön zu sehen!!<<<<<<<<<

Doch leider gibt es hier viele die nichteinmal das tun, schon
wissen :sowas gibt es nicht!(Die Erde ist eine Scheibe,sie darf nicht rund sein).


Wahrscheinlich sind es auch genauso die,die über die Schweinegrippe Verschwörungstheorie lachten sich amüsierten!Sich HOFFENDLICH geimpft haben:).

Auch zu dieser Zeit gab es schon viele Beweise!Aber nein
wenn die Bild sagt es ist gefährlich dann ist es so!

Auch damals war dies schon keine Theorie mehr!!!!

Einige Verschwörungstheorien sind keine Theorien!
Hier klopft die Wahrheit auf dem DOGMATISMUS!
Kommentar ansehen
30.01.2010 16:28 Uhr von Shiftleader
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Genau: die Berater der Merkel- Regierung waren doch stark mit der Pharmaindustrie verbunden.

Es ging hier lediglich nur um kostenlose Tests und das große Geldfür die Pharmaindustrie. Nicht umsonst wurden horrende Bestellmengen in allen Ländern durchgesetzt. Da war der Umsatz natürlich gesichert.

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Überwachungskameras für riesengroßen DDoS Angriff verwendet
Jetzt ziehen sich Prominente nackt im Fernsehen aus
Wien: Amokfahrt und "Allahu Akbar"-Rufe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?