26.01.10 20:36 Uhr
 846
 

Schwangerer wurde in den Bauch getreten - Täterin erhielt Bewährungsstrafe

In Bonn hat eine 49-jährige Frau einer 23-jährigen Nachbarin in den Bauch getreten. Das Opfer war zum Zeitpunkt der Tat in der 24. Schwangerschaftswoche.

Zu dem Streit kam es, da beiden Frauen erzählt wurde, dass die jeweils andere Gerüchte verbreite, dass sie ihre Töchter auf den Strich schicken würden.

Die 49-Jährige wurde nun zu sechs Monaten Haft auf Bewährung verurteilt. Das Opfer verlor das Kind durch die Attacke nicht.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Täter, Schwangerschaft, Attacke, Bewährung, Bauch
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2010 20:52 Uhr von Klassenfeind
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Ha,ja ....für´s Kind...und darum geht´s doch: noch mal Gut gegangen...Gott sei dank....
Kommentar ansehen
26.01.2010 21:02 Uhr von sexyyeah
 
+3 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.01.2010 23:24 Uhr von NoGo
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Deutsch: müsste man können.
Schwangerer (Frau) wurde ... getreten --> weiblich
Schwangerem (Mann) wurde ... getreten --> männlich
Man kann das "Frau" in diesem Fall weglassen, auch wenn das Ergebnis sich etwas komisch liest. Besser wäre "Schwangere wurde ... getreten" gewesen.
Kommentar ansehen
27.01.2010 09:24 Uhr von sevenOaks
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@sexyyeah willkommen in deutschland *fg*
Kommentar ansehen
29.01.2010 12:12 Uhr von a.maier
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
6 monate: für Mordversuch? Ich liebe Deutschland!!!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt
Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?