26.01.10 20:17 Uhr
 80
 

Zurück auf Kurs: IWF prognostiziert stärkeres Wachstum

Der Internationale Währungsfond (IWF) verbesserte seinen Wirtschaftsausblick. Staatliche Konjunkturprogramme und ein stärkeres Vertrauen ins Finanzsystem seien vielversprechend.

Für die deutsche Wirtschaft heißt das konkret 1,5 Prozent Wachstumsprognose, für die Weltwirtschaft sogar 3,9 Prozent. Eine nachhaltige Nachfrage herzustellen, bleibe eine Herausforderung, so IWF-Chefökonom Olivier Blanchard.

Der Aufschwung wird jedoch immer noch von hoher Arbeitslosigkeit, einem nach wie vor angeschlagenen Finanzsektor und zum Teil hoher Staatsverschuldung behindert.


WebReporter: news-desk
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prognose, Kurs, Wachstum, Wirtschaftskrise, IWF, Weltwirtschaft
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?