26.01.10 18:39 Uhr
 248
 

Auto Club Europa: Kein Verschärfung der MPU

Der 48. Deutsche Verkehrsgerichtstag wird es in sich haben, das zeigen nun schon die Aussagen des Auto Club Europa.

Der ACE weist Forderungen, eine drastische Verschärfung der Medizinisch-Psychologischen Untersuchung vorzunehmen, klar zurück.

Zudem weist der Auto Club Europa auf die Geschichte der MPU hin und wehrt sich gegen die Darstellung, die Medizinisch-Psychologische Untersuchung sei ein "Idiotentest".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NewsvomTage
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Gericht, Verschärfung, Idiotentest, MPU
Quelle: www.autonews-123.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jeder zweite Autofahrer zahlt bei der Versicherung zu viel
Verkauf von ATU an Mobivia
ADAC-Berechnung: Stauzeit summierte sich diesen Sommer auf 5,4 Jahre

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2010 18:43 Uhr von Butze90
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
komisch: ich hab neulich erst gehört, dass die MPU einfacher gemacht werden soll weil etwa 1/3 beim ersten versuch durchfallen.
:D

[ nachträglich editiert von Butze90 ]
Kommentar ansehen
26.01.2010 19:20 Uhr von Amalek
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
der Test sollte vor allem erstmal billiger gemacht werden...

für Leute, die aufgrund einer Alkoholfahrt ihren Führerschein und dabei meist auch ihren Arbeitsplatz verlohren haben, ist es meist nicht so einfach möglich die ca. 800€ pro Test aufzubringen. Dies belastet unsere Sozialkassen noch zusätzlich.

Viele gehen aber auch das Risiko ein.. ohne Führerschein zu Arbeit zu fahren.. aus Angst vor dem sozialen Abstieg der ganzen Familie...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jordanien: Islamkritischer Journalist Nahed Hattar auf dem Weg zum Gericht erschossen
Verfassungsschützer: Größte Gefahr geht von Linksextremen aus
Rechtsextremismus: Immer mehr Flüchtlingsheime brennen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?