26.01.10 17:37 Uhr
 211
 

Mit hohem Blutzuckerspiegel entscheidet man besser für die Zukunft

Anhand von 65 freiwilligen Probanden untersuchten zwei Wissenschaftler den Einfluss eines hohen bzw. niedrigen Blutzuckerspiegels auf unsere Entscheidungshaltung.

Ergebnis der Studie war, dass die Freiwilligen, welche ein süßes Getränk bekamen, sich vermehrt für einen hohen zukünftigen Gewinn entschieden, währenddessen die Anderen mit zuckerarmen Getränk eher einen kleineren Sofortgewinn wählten.

Experten halten verschiedene Gründe als Erklärung dafür für möglich. Zum eine könne der durch den Zucker gestiegene bzw. verringerte Energiegehalt im Körper verantwortlich für die getroffene Entscheidung sein oder auch die Risikobereitschaft, welche durch einen vollen Magen beeinflusst wird.


WebReporter: pacman44
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Studie, Zukunft, Forschung, Entscheidung, Blutzucker
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.500 Jahre alte Totenstadt in Ägypten entdeckt
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting
Neue Solarfenster können Strom im Dunklen erzeugen und ihre Farbe verändern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?